Image
Schafherde: Das TWZ Schaf bündelt Kompetenzen zu Tierwohl und Tiergesundheit.
Foto: Paul Stock - stock.adobe.com
Schafherde: Das TWZ Schaf bündelt Kompetenzen zu Tierwohl und Tiergesundheit.

Tierwohl

Gebündelte Kompetenz für die Schafgesundheit

Das neue Tierwohlkompetenzzentrum soll Haltungs- und Zuchtempfehlungen für schafhaltende Betriebe entwickeln.

Jetzt registrieren und weiterlesen!

Sind Sie Tierärztin/Tierarzt? Registrieren Sie sich jetzt! Auf vetline.de haben Sie als registrierter Nutzer Zugang zu Fachartikeln, Zusammenfassungen aktueller Veröffentlichungen aus der internationalen Literatur sowie aktuellen Berichten aus Veterinärmedizin und Praxismanagement.

Jetzt registrieren

Image
alpakas-deutschland-tierarzt.jpeg
Foto: Chitsanupong - stock.adobe.com

Journal Club

27. Oktober 2021

Lama und Alpaka auf dem Vormarsch

Neuweltkameliden sind längst nicht mehr nur ein Fall für den Zootierarzt. Eine Online-Befragung unter den Halter gibt einen Einblick in Haltungsbedingungen und Gesundheit. Tierärzte werden eher kritisch beurteilt.

Image
Foto: Wirestock - stock.adobe.com

news4vets

7. Mai 2021

Plattenepithelkarzinom bei der Katze – ein Fallbericht

Weiße Freigänger-Katzen sind durch UV-Strahlung besonders gefährdet, Plattenepithelkarzinome zu entwickeln. Im vorliegenden Fall wurde therapeutisch sogar eine Amputation des Ohrknorpels erforderlich.

Image
Impfen: Die Beratung durch die Tierärztin hat Einfluss.
Foto: LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com

Journal Club

24. Januar 2022

Impfbereitschaft von Hundebesitzern – welchen Einfluss hat der Tierarzt?

Seit mehreren Jahren sehen sich praktizierende Tierärzte in der Kleintierpraxis zunehmend mit kritischen Haltungen der Hundebesitzer gegenüber Impfungen konfrontiert. Doch Tierärztinnen und Tierärzte können die Impfbereitschaft der Hundehalter entscheidend beeinflussen wie eine aktuelle Studie zeigt.

Image
Alkoholkranke Ärzte? Natürlich gibt es sie. Trotzdem bleibt die Substanzabhängigkeit von Medizinern ein Tabuthema.
Foto: Stacy - stock.adobe.com

Sucht

10. Januar 2022

Alkohol – bin ich abhängig? 

Eine Alkoholabhängigkeit kann sich schleichend entwickeln und jeden treffen. Auch Tierärzte sind eine gefährdete Berufsgruppe.