Image
Foto:

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift

Severity assessment in laboratory animals: a short overview on potentially applicable parameters

Belastungseinschätzung bei Versuchstieren: eine kurze Übersicht potentiell anwendbarer Parameter

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 131

DOI: 10.2376/0005-9366-17105

Publiziert: 07/2018

Summary

A key element of the 3R´s refinement principle as developed by Russel and Burch is an evidence based severity assessment in laboratory animals. In this context, the grading of pain, suffering and distress experienced by laboratory animals has recently become central in national and European legislation. However, apart from the magnitude of potentially utilizable techniques the actual availability of scientifically sound, adequate and applicable scales is scarce. This demands a combined effort to identify and define objective, classifiable and standardized parameters to assess severity in experimental conditions, providing a basis for animal welfare based recommendations. Here, a short overview is given on classical and upcoming parameters of severity assessment in animal based research.

3R principle
refinement
animal welfare
severity classification

Zusammenfassung

Eine evidenzbasierte Belastungseinschätzung bei Versuchstieren ist als Schlüsselelement des Refinement-Prinzipes anzusehen, welches aus dem von Russel und Burch entwickelten 3R-Gedanken hervorgeht. Vor diesem Hintergrund wurde die Einstufung der Schmerzen, Leiden und Schäden, denen Versuchstiere während eines Versuches ausgesetzt sind, kürzlich als zentraler Aspekt in die nationale und europäische Gesetzgebung aufgenommen. Allerdings stehen trotz der Fülle an potentiell anwendbaren Parametern keine oder kaum wissenschaftlich untersuchte, adäquate und in verschiedenen Modellen anwendbare Skalen zur Verfügung, die eine solche Einstufung zulassen würden. Darum müssen unter Berücksichtigung und Zusammenführung der bislang zur Verfügung stehenden Methoden objektive, klassifizierbare und standardisierbare Parameter identifiziert werden, die eine genaue Einstufung der jeweiligen Belastung zulassen. Die vorliegende Arbeit soll einen Überblick über klassische sowie neu aufkommende Parameter zur Belastungseinschätzung in der tierexperimentellen Forschung geben.

3R Prinzip
Refinement
Tierschutz
Belastung

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift bietet Ihnen begutachtete Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel.
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift offers you peer- reviewed original articles, reviews and case studies. As a subscriber you have online access to recent articles as well as our archive.