Image
Foto:

Der Praktische Tierarzt

ESBL: Die neue Resistenzgefahr bei bakteriellen Erkrankungen?

Der Praktische Tierarzt 92, 876-880

Publiziert: 10/2011

Zusammenfassung

Resistente Keime wie MRSA spielen auch im Kleintierbereichzunehmend eine Rolle. Bakteriologische Tupferproben vonKleintieren ergeben im Keim- und Resistenztest oft ein überraschendesErgebnis, weil unerwartet viele Resistenzen vorliegen.Die Resistenzeigenschaften von Bakterien sind deshalbein wichtiges, klinisch hoch relevantes Forschungsgebiet.ESBL-Bildner können dabei therapieresistenter sein als MRSA.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen