• Aktuell Abo wählen / Anmeldedaten
  • Daten eingeben
  • Zahlungsweise
  • Bestellübersicht
  • Abo abgeschlossen
Beispielbild
Foto: Javier Brosch – fotolia.com

 

Der Praktische Tierarzt

Offizielles Organ des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte e.V.

Fachgebiet: Klein- und Heimtier, Pferd und Nutztier

Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr

ISSN: 0032-681X

Sprache: Deutsch

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte
  • Begutachtung aller Fachartikel (Peer Review)
  • ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft: 12 ATF-Stunden pro Jahr
  • Online-Zugriff auf aktuelle und archivierte Artikel
  • Aktuelles aus Wissenschaft und Praxis
  • Zusammenfassungen relevanter Publikationen aus internationalen Fachzeitschriften
  • Informationen rund ums Praxismanagement
  • Vor-Ort-Reportagen bei Ihren Kollegen
  • Indexed in: CAB Animal, Focus On, Scopus VetCD
  • kostenlose Beilage: dreimal pro Jahr TIERISCH DABEI, das Magazin für TFAs
  • bpt-Mitglieder erhalten Sonderheft "bpt-info" und einen Rabatt von 25% auf den Abopreis

 

Aboarten Deutschland Ausland

Kombi-Abo (Print + Digital)

bpt-Mitglieder erhalten 25% Rabatt auf den Abopreis 

138,– €

inkl. Versandkosten und MwSt.

165,– €

inkl. 27 € Versandkosten (EU-Steuerregelung wird berücksichtigt)

Digital Only

Digital Only für Studierende 48,00 €

96,00 €

96,00 €

Kombi-Abo für Studierende

Bis zum Ende der Regelstudienzeit und Promotionsstudenten

69,00 €

inkl. Versandkosten und MwSt.

96,00 €

inkl. Versandkosten (EU-Steuerregelung wird berücksichtigt)

Einzelheftbestellung

16,00 €

inkl. Versandkosten und MwSt.

16,00 €

inkl. Versandkosten (EU-Steuerregelung wird berücksichtigt)

Kostenloses Probeheft

0,– €

 

0,– €

 

 

Aus rechtlichen Gründen dürfen nur Tierärztinnen/Tierärzte und Studierende der Veterinärmedizin Der Praktische Tierarzt abonnieren.

Die Mindestbezugszeit für ein Abonnement beträgt ein Jahr. Danach kann es jederzeit mit einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt werden. Der laufende Jahrgang wird anteilig berechnet.