Eine Hand am Touchpad: Fortbildung Arzneimittelrecht
Foto: Elanco

vetline-Akademie

E-Learning: Arzneimittelrecht von A bis Z ...

In unserem Online-Seminar bringt Referent Jürgen Althaus Sie auf den aktuellen Stand zum Arzneimittelrecht in der Großtier- und Gemischtpraxis.

Die Gesetzeslage befindet sich in einem stetigen Wandel – eine große Herausforderung vor allem für die Nutztierpraktiker. Welche rechtlichen Neuerungen gibt es und welche Konsequenzen haben diese für die tägliche tierärztliche Arbeit? Da gibt es einiges zu beachten, so Jürgen Althaus, Fachanwalt für Sozialrecht, Spezialist für Tierarztrecht und Lehrbeauftragter der Tierärztlichen Hochschule Hannover.

Arzneimittelrecht für Großtierpraktiker

Anhand praktischer Beispiele aus dem beruflichen Alltag von Gemischt- und Nutztierpraktikern stellt unser Referent heraus, was zu beachten ist und wie Sie in unterschiedlichen Fällen richtig reagieren. Des Weiteren hören Sie arzneimittelrechtliche Grundlagen, Begriffsdefinitionen und viele Neuregelungen. Auch sprechen wir über die besonderen Herausforderungen in der aktuellen Situation der Coronapandemie.

Am 23. Juni konnten Sie dank der freundlichen Unterstützung der Firma Elanco live im virtuellen Klassenraum dabei sein. Alle, die den Live-Termin verpasst haben, können sich eine Aufzeichnung des Online-Seminars ansehen. Buchen Sie Ihre Fortbildung jetzt und lassen Sie sich 2 ATF-Stunden anerkennen!

Kuh auf der Weide im Sonnenuntergang
Foto: stadelpeter - stock.adobe.com

Nachfolger gesucht

20. Januar 2020

Tierarztmangel auf dem Land

Leben und arbeiten, wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen – das können sich immer weniger Tierärzte vorstellen.

Foto: Savo Ilic - stock.adobe.com

Auf dem Land

16. Februar 2021

Tierarztmangel im Schlachthof und im Stall

Auf dem Land werden die Tierärzte knapp: Nachwuchs für die Großtierpraxis wird dringend gesucht und auch im Schlachthof droht Personalmangel.