Image
Foto:

Kleintierpraxis

Prävalenz feliner degenerativer Gelenkerkrankungen im Röntgen

Kleintierpraxis 58, 289-298

DOI: 10.2377/0023-2076-58-289

Publiziert: 08/2013

Zusammenfassung

Bei 82 Katzen im Alter von sieben Jahren und älter wurdenunter Vollnarkose Röntgenbilder von Wirbelsäule, Hüftgelenken,Kniegelenken sowie Schulter- und Ellbogengelenkenangefertigt, auf Röntgenzeichen degenerativerGelenkerkrankungen untersucht und in drei Schweregradeunterteilt. Die Ergebnisse wurden in Beziehung zu Alter,Geschlecht und Gewicht gesetzt. Außerdem war eineBesitzerbefragung zum Verhalten des Tieres vorgenommenworden, deren Ergebnisse mit denen der Röntgenuntersuchungverglichenwurden.90 % der untersuchten Katzen zeigten Osteoarthrosezeichenin mindestens einem der untersuchten Gelenke.Hüftgelenke und Wirbelsäule waren am häufigsten betroffen.Die Veränderungen an paarigen Gelenken waren inder Regel symmetrisch. Die relative Häufigkeit und derSchweregrad der Erkrankung nahmen mit steigendemAlter signifikant zu. Es ergaben sich keine geschlechtsspezifischenUnterschiede hinsichtlich der röntgenologischenPrävalenz degenerativer Gelenkerkrankungen. DerSchweregrad einer Coxarthrose war abhängig vom Gewichtder Katzen.
Osteoarthrose
Schmerz
Lahmheit
Verhaltensänderung
Katze

Summary

Radiographic prevalence of Feline Degenerative Joint Disease
X-rays of the vertebral column, the coxofemoral, stifle,shoulder and elbow joints in 82 cats aged seven years andolder were taken under general anaesthesia. Any signs ofdegenerative joint disease were recorded and graded fromthese radiographs. The results were analyzed for possibleinfluences of age, sex and weight. Furthermore, the ownersanswered a questionnaire about their cat’s behaviour.In 90% of the cats, we found degenerative joint disease inat least one of the joints investigated. The coxofemoral andintervertebral joints were affected most commonly. Thechanges in the right-and-left joint pairs were symmetricalin the majority of cases. The relative proportion and gradeof degenerative joint disease increased with the age ofthe animal. Sex did not seem to affect the presence ofdegenerativejoint disease; however, there appeared to bean influence of body weight on the severity of the radiographicdegenerative joint changes in the coxofemoraljoints.
osteoarthritis
pain
lameness
behavioural changes
cat

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen