Image
Foto:

Der Praktische Tierarzt

Itrafungol®, ein neues orales Antimykotikum zur Therapie der Microsporum canis Infektion der Katze

Der Praktische Tierarzt 85, 548-554

Publiziert: 08/2004

Zusammenfassung

Die Dermatophytose der Katze ist eine Zoonose, diezunehmend an Bedeutung gewinnt. Der wichtigste Erregerist der Dermatophyt Microsporum canis, der für etwa90 % der Infektionen der Katze verantwortlich ist. Zur Therapieder Dermatophytose der Katze in Deutschland stehennur wenige zugelassene Produkte zur Verfügung. Ineiner klinischen Studie wurde die Wirksamkeit von Itrafungol(2 Behandlungsgruppen) mit einer Vakzinationsgruppe(multivalente Vakzine) verglichen. Der Einsatz vonItrafungol® führte zu einer 100 % klinischen Heilung derbehandelten Tiere; die mykologische Heilungsrate betrug85 respektive 95 %.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen