Hand auf der Schulter

Psyche

Heil durch die Krise mit Online-Resilienztraining

Die psychische Widerstandskraft in Krisensituationen nennt die Psychologie Resilienz. Diese kann trainiert werden, zum Beispiel in einem kostenfreien Online-Kurs der Universität Mainz.

Über ein halbes Jahr beschäftigt sie uns nun schon: die Corona-
pandemie. Jetzt, wo sich das Chaos langsam lichtet, kommt allmählich in den Köpfen an, dass vieles nicht mehr so sein wird wie zuvor. Auch wenn die Praxis läuft, können die internationalen wirtschaftlichen und psychologischen Auswirkungen beängstigend sein. Wie geht es Ihnen damit?

Krisensicher?
Todesfälle, Jobverlust oder Trennung − das Leben setzt uns kontinuierlich Stressoren aus. Trotzdem überleben Menschen diese Schicksalsschläge irgendwie. Studien haben gezeigt, dass emotionale Krisen die menschliche Psyche sogar stärken können: Wer im Laufe seines Lebens mehrere belastende Ereignisse übersteht, hat ein geringeres Risiko, psychisch krank zu werden, als jemand, der krisenfrei durchs Leben kommt. Zu oft und zu hart sollte uns das Schicksal jedoch nicht herausfordern – dann steigt das Risiko für Depressionen und Ängste wieder an.


Resilienzforschung
Genau wie die Stresstoleranz ist die psychische Widerstandskraft (= Resilienz) individuell: So ist nicht jeder Mensch gleich krisensicher.
Das Gute: Die Resilienz ist kein genetischer Sechser im Lotto. Es stimmt zwar, dass sie zum Teil genetisch determiniert ist, sie kann jedoch auch trainiert werden. So sind psychische und emotionale Resilienzfaktoren bereits gut untersucht und werden weiter erforscht − zum  Beispiel im Leibniz-Institut für Resilienzforschung in Mainz (LIR). Wer sich von COVID-19 gestresst fühlt, findet auf der Website des Instituts den eigens dafür entwickelten kostenfreien Onlinekurs „AUFKURSBLEIBEN kompakt“ mit Text- und Videomaterial.


Sozial gut eingebunden
Der wohl wichtigste Resilienzfaktor ist im Übrigen das soziale Netzwerk: Nichts geht über Ohren, die zuhören. Ebenso ist die Beschäftigung mit der eigenen Persönlichkeit bedeutsam: Wer sich über eigene Werte bewusst wird, guten Vorbildern 
nacheifert, das Gehirn regelmäßig mit neuen Dingen konfrontiert, ohne unkontrollierbare Risiken einzugehen, und einen Sinn im Leben findet, stärkt die Psyche. 

Buchstaben, die Fachkraft schreiben
Foto: Oliver Boehmer - bluedesign®-adobe.stock.com

Tierärztliches Gesundheitszentrum Oldenburg

Klinikstatus aufgegeben: Wie Krisenmanagement funktionieren kann

Auch die ehemalige Tierklinik Oldenburg hat ihren Klinikstatus aufgeben müssen. Die Presse titelte falsch "Klinikaus" − ein erklärendes Posting musste her. Für Kollegen ein gutes Beispiel, wie Krisenmanagement funktionieren kann.

Schild mit Aushilfe gesucht an Wäscheleine

Mitarbeiter

Aushilfen in der Tierarztpraxis − welche Rechte haben Sie?

Viele Praxisinhaber lockt die Aussicht, durch die Beschäftigung freier Mitarbeiter teure Lohnnebenkosten und arbeitnehmerschutzrechtliche Auflagen vermeiden zu können. Aber aufgepasst!

EIn Hund wird gefüttert: Durch die richtige Ernährung epileptische Anfälle beeinflussen.
Foto: eva blanco fotografia

vetline-Akademie

Online-Seminar: Die Epilepsie-Diät

Bei der Behandlung von Hunden mit idiopathischer Epilepsie ist die Neurodiätetik verstärkt ins wissenschaftliche Interesse gerückt. Aus der aktuellen Forschung lassen sich erste Erkenntnisse für den Praktiker ableiten.

Mann tippt an Computer
Foto: sebra - stock.adobe.com

Personal finden in Zeiten von Corona

Online-Bewerbungsgespräche? Warum nicht! Praktische Tipps für Praxisinhaber

Sie sind trotz Corona-Krise auf der Suche nach neuen Mitarbeitern oder Azubis? Dann können Online-Bewerbungsgespräche eine Option sein. So funktionieren sie!

Jetzt kostenfrei registrieren!

Sie sind Tierarzt und noch nicht auf vetline.de registriert? Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich kostenfrei Zugriff auf viele interessante Fachbeiträge und News aus der Welt der Tiermedizin. Für unsere treuen vetline.de-Nutzer: Aus Sicherheitsgründen konnten wir bei der Umstellung auf das neue System Ihre Anmeldedaten leider nicht übernehmen. Bitte vergeben Sie hier ein neues Passwort für Ihr Benutzerkonto und stöbern Sie dann wieder nach Herzenslust.