Logo DPT

Der Praktische Tierarzt

Ziegen: neuere Erkenntnisse zur Domestikation und aktuelle Nutzung aus globaler Sicht

Der Praktische Tierarzt 103, 168-174

DOI: 10.2376/0032-681X-2206

Eingereicht: 9. August 2021

Akzeptiert: 17. November 2021

Publiziert: 02/2022

Zusammenfassung

Ziegen gehören zu den ältesten Nutztieren der Menschheit. Zwischen den zahlreich vorkommenden Ziegenrassen weltweit besteht ein hohes Maß an genetischer Variabilität. Detaillierte Studien belegen eine starke Aufteilung dieser genetisch bedingten Diversität zwischen Kontinenten und innerhalb dieser. Aus globaler Sicht sind drei große Genpools für Ziegen (Europa, Afrika und Westasien) zu nennen. Diese „Unterstrukturen“ spiegeln die wichtigsten früheren Migrationsrouten nach der Domestizierung wider. Während Ziegen in der deutschen Landwirtschaft heute eine nur noch untergeordnete Rolle spielen, sind sie in anderen Ländern der Welt äußerst wichtige Nutztiere.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen