Kleintierpraxis Logo

Kleintierpraxis

Wundheilungsstörung durch aluminiumhaltiges Fremdmaterial bei einem Hund

Kleintierpraxis 54, 492-496

Publiziert: 09/2009

Zusammenfassung

Ein adulter weiblicher Mischlingshund wurde nach einerTumorexstirpation in der Haut mit einer Wundheilungsstörungund Nahtdehiszenz vorgestellt. Nach chirurgischerAuffrischung der Wunde wurde im Wundbett ein silbrigglänzendes Material nachgewiesen, das auch im Gewebeinkorporiert war. Pathohistologisch wurde eine granulomatösePannikulitis mit schwarzem, kristalloidem Fremdmaterialnachgewiesen. Die chemisch-toxikologische Analyseeiner Gewebeprobe aus dem Wundbett ergab einen hohenAluminiumgehalt, sodass es sich wahrscheinlich um Restevon handelsüblichem aluminiumhaltigem Spray handelte,das zur Abdeckung von Wundflächen und Verbändenverwendet wird. Der dargestellte Fall zeigt, dass durchaluminiumhaltigesSpray in Einzelfällen Wundheilungsstörungenbei Hunden verursacht werden können.
Hund
Wundheilungsstörung
granulomatöse Entzündung
Aluminium

Summary

Wound healing disturbance in a dog caused by aluminiumcontainingforeign material
An adult female mongrel dog was presented with a healingdisturbance of a cutaneous surgical wound after theexcision of a neoplastic growth. After surgical excision ofthe wound margins, a glistening silvery foreign materialwas found in the depth of the wound, which was alsoincorporated into the tissue. Histopathologically, a granulomatouspanniculitis with black crystalloid foreign materialwas observed. A chemico-toxicological analysis of a sampleoriginating from the wound tissue revealed a high aluminiumcontent indicating remnants of a commercially availablealuminium-containing spray, which is commonly usedfor covering wound surfaces and bandages. This reportshows that in single cases aluminium-containing spray mayinduce disturbances of wound healing in dogs.
dog
wound healing disorder
granulomatous inflammation
aluminium

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen