Foto: Max Chernishev

Buchtipp

Welcher Persönlichkeitstyp sind Sie?

Haben Sie sich schon mal überlegt, warum die Zusammenarbeit mit einigen Kollegen besser klappt, als mit anderen? Dies hängt oft mit der eigenen Persönlichkeit zusammen.

  • Unser Genpaket, die Sozialisierung sowie gesammelte Erfahrungen prägen unsere Persönlichkeit. Unsere Persönlichkeit prägt wiederum unser tägliches Verhalten.
  • Erlebnisse aus der Kindheit formen innere Glaubenssätze, also tiefe verwurzelte Überzeugungen, die man selbst über sich hat. Ein Beispiel ist der Satz "Ich reiche nicht." Dies kann ein Komplex sein, der aktiv angegangen werden muss.
  • Weiterhin gibt es vier psychologische Dimensionen, wie Extra-und Introversion, Organisiert- und Lockerheit, Abstraktheit vs. Konkret-Sein, sowie Sprech- bzw. Fühldenker. Diese gehen größtenteils auf den Psychoanalytiker C.G. Jung zurück.   
  • Grundsätzlich gilt für die Zusammenarbeit: "Gleich und Gleich gesellt sich gern": Sind die Persönlichkeiten ähnlich, verstehen sie sich problemloser.

Buchtipp

Wie spannend die Erforschung der eigenen Persönlichkeit ist, zeigen die Erfolge zahlreicher Ratgeber zu diesem Thema. 

So schrieb die bekannte Psychologin Stefanie Stahl in ihrem Bestseller „Das Kind in dir muss Heimat finden“ darüber, dass der Grundstein vieler Verhaltensweisen von Erwachsenen bereits in der Kindheit gelegt wird. Durch die Behandlung der Eltern formen sich „innere Glaubenssätze“ – also tiefe Überzeugungen über die eigene Persönlichkeit – heraus, die oftmals gar nicht so leicht abzuschütteln sind. 

In ihrem neuen Buch „So bin ich eben“ greift Stahl die Typenlehre des Psychoanalytikers und Arztes C. G. Jung auf. Demnach werden vier Dimensionen der Persönlichkeit unterschieden, welche unser alltägliches Verhalten in Beruf und Familie prägen. Beziehen Sie Ihre Energie aus Ruhe oder Trubel, sind Sie eher nüchtern oder herzlich, detailverliebt oder aufs große Ganze bedacht, organisiert oder der Typ „Auf den letzten Drücker“? Tierärzte können durch die spannende Lektüre des Buches und den Persönlichkeitstest nicht nur die eigene Persönlichkeit, sondern auch die ihrer Mitarbeiter besser kennenlernen und erhalten „Gebrauchsanweisungen“ für eine harmonischere und produktivere Zusammenarbeit. 

Übergabe eines Staffelstabs von einer Hand in die andere.
Foto: Robert Kneschke- Fotolia.com

Vom Haustierarzt zum Experten

Spielregeln für die Überweisung

Für eine optimale Zusammenarbeit zwischen Haustierarzt und Spezialist gilt es ein paar Spielregeln bei der Überweisung einzuhalten. Wie es in der Praxis klappt, zeigt unser Interview.

Arbeitsbücher für Tiermedizinische Fachangestellte
Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft

Buchtipp

Arbeitsbücher für Tiermedizinische Fachangestellte

Die optimale Vorbereitung von Klassenarbeiten und Prüfungen: Mit diesen praxisnahen Übungen, Tests und Rätseln fällt das Lernen leicht!

Tiermedizinische Fachangestellte in Schule und Beruf
Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft

Buchtipp

Tiermedizinische Fachangestellte in Schule und Beruf

Das Must-have-Lehrbuch für Berufsschule und Praxis!

Minimalinvasive Chirurgie beim Pferd
Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft

Buchtipp

Minimalinvasive Chirurgie beim Pferd

Das ideale Praxisbuch für den Einsatz im Klinikalltag!

Jetzt kostenfrei registrieren!

Sie sind Tierarzt und noch nicht auf vetline.de registriert? Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich kostenfrei Zugriff auf viele interessante Fachbeiträge und News aus der Welt der Tiermedizin. Für unsere treuen vetline.de-Nutzer: Aus Sicherheitsgründen konnten wir bei der Umstellung auf das neue System Ihre Anmeldedaten leider nicht übernehmen. Bitte vergeben Sie hier ein neues Passwort für Ihr Benutzerkonto und stöbern Sie dann wieder nach Herzenslust.