Image
Foto:

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift

Untersuchungen zur Herdenprävalenz von Mycobacterium avium ssp. paratuberculosis (MAP) in Rinderbeständen mithilfe serologischer Testverfahren: Möglichkeiten, Grenzen und Kosten

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 125, 361-370

DOI: 10.2376/0005-9366-125-361

Publiziert: 05/2012

Zusammenfassung

Die Bewertung des Infektionsstatus von Rinderherden bezüglich Mycobacterium avium spp. paratuberculosis (MAP) basiert auf den Ergebnissen von Kotkultur oder dem Nachweis von spezifischen MAP-Antikörpern in einer aussagekräftigen Stichprobe von Einzeltieren. Ziel dieser Untersuchung war es, die Laborkosten für eine repräsentative Studie zur Herdenprävalenz von MAP-Infektionen bei Rindern in Thüringen zu kalkulieren. Dazu war unter Berücksichtigung der Sensitivität und der Spezifität der gegenwärtig in Deutschland zugelassenen ELISA-Testsysteme die Mindestzahl der zu untersuchenden Tiere zu ermitteln, welche die Angabe des MAP-Status einer Rinderherde mit 95%iger Sicherheit erlaubt. Die diagnostischen Sensitivitäten und Spezifitäten der serologischen Testsysteme wurden anhand von 460 kulturell MAP-positiven Rindern aus 16 Beständen mit Erregernachweis und von 344 kulturell MAP-negativen Rindern aus sieben Beständen ohne Erregernachweis bestimmt. Die notwendigen Stichprobengrößen wurden in Abhängigkeit von der Herdengröße kalkuliert ebenso wie die insgesamt erforderlichen Kosten für die Laboruntersuchung.
Die bewerteten vier ELISA-Testsysteme hatten in Relation zur Kotkultur diagnostische Sensitivitäten zwischen 23,3 % und 32,2 % und diagnostische Spezifitäten zwischen 96,8 % und 98,6 %. Daraus errechnete sich für den besten ELISA-Test eine erforderliche Stichprobengröße von 610 Tieren je Herde und 1,69 Millionen Euro Laborkosten, für den kulturbasierten Untersuchungsansatz dagegen 0,47 Millionen Euro bei einer maximal erforderlichen Stichprobengröße von 41 Rindern je Herde. Die Kosten einer serologischen Herdenuntersuchung übertrafen für alle verwendeten Testsysteme die Kosten eines kulturbasierten Untersuchungsansatzes.
Serologische Testsysteme sind für die Beurteilung des MAP-Infektionsstatus großer Rinderbestände mit den Einschränkungen, die aus der erforderlichen Stichprobengröße und der Wertung positiver Testergebnisse resultieren, geeignet. Für die Beurteilung kleiner Herden eignen sie sich nicht.
Paratuberkulose
Antikörper
Herdenstatus
Stichprobengröße
Kosten

Summary

Infection status of cattle herds concerning Mycobacterium avium spp. paratuberculosis (MAP) is based on direct MAP detection or detection of MAP specific antibodies. This study aimed to calculate laboratory costs for a representative herd prevalence survey of MAP infections in Thuringian cattle herds. Therefore, sensitivity and specificity of ELISA-tests for detection of MAP antibodies which are licensed in Germany had to be evaluated using the target population to calculate the sample size which allows to classify a herd as MAP positive or MAP negative at a 95 % probability level.
A total of 460 fecal culture positive cattle from 16 MAP positive herds and 344 fecal culture negative individuals from seven MAP negative herds were tested in each of the four ELISA #146;s. In relation to fecal culture, diagnostic sensitivity ranged between 23.3% and 32.2%, and diagnostic specificity between 96.8% and 98.6%. A minimum sample size of 610 individuals per herd and 1.69 Mio Euro laboratory costs were calculated for the best performing ELISA test. Using the fecal culture based approach a maximum sample size of 41 cattle and 0.47 Mio Euro were necessary. Costs of serological testing exceeded costs for a culture based testing for all ELISA-tests.
Considering limitations of required sample size and difficult assessment of positive test results, serological testing is suitable to evaluate MAP infection status in large cattle herds, but not in small herds.
paratuberculosis
antibodies
herd status
sample size
costs

Kostenfreier Download

Klicken Sie hier, wenn Sie das PDF bmtw_2012_09_0361.pdf (1.78 MB) herunterladen möchten