Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift Logo

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift

Untersuchungen zur akuten, Karrageeninduzierten Entzündungsreaktion sowie der Pharmakologie oral applizierten Natriumsalicylats bei Puten

Investigations on the acute, carrageenan-induced inflammatory reaction and pharmacology of orally administered sodium salicylate in turkeys

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 128, 240-251

DOI: 10.2376/0005-9366-128-240

Publiziert: 05/2015

Zusammenfassung

Die komplexen Mechanismen der akuten Entzündung sind seit langer Zeit Gegenstand veterinärmedizinischer Forschungen. Kenntnisse über die Rolle spezifischer Entzündungsmediatoren, sowie Pharmakokinetik (PK) und -dynamik (PD) nicht-steroidaler Antiphlogistika (NSAID) beim Vogel sind jedoch limitiert. Ziel der Studie war daher die Etablierung eines modifizierten Gewebekammer-Modells zur Untersuchung der akuten, Karrageen-vermittelten Entzündungsreaktion, sowie der Plasma- und Exsudatkinetik und der antiphlogistischen Wirksamkeit von oral verabreichtem Natriumsalicylat auf die hervorgerufene Entzündungsantwort bei der Pute. Innerhalb der Klasse Aves wurden vergleichbare Studien bisher lediglich bei Hühnern publiziert. Nach beidseitiger subkutaner Implantation Karrageen-präparierter synthetischer Schwämme im lateralen Brustwandbereich wurde Natriumsalicylat in einer Dosierung von 50 mg/kg Körpermasse (KM; Therapiegruppe) an drei aufeinanderfolgenden Tagen zweimal täglich oral verabreicht, die Kontrollgruppe bekam Trinkwasser als Placebo eingegeben (je Gruppe n = 24). Die kombinierte PK und PD von Natriumsalicylat wurde anhand der im Wundsekret und Blutplasma gemessenen Salicylat- und Prostaglandin (PG) E2-Konzentrationen, der Exsudatvolumina, sowie der Leukozytenzahlen im Exsudat evaluiert. Natriumsalicylat wurde rasch aus dem Verdauungstrakt resorbiert und reicherte sich im Wundsekret an. Jeweils 4, 6 und 10 h nach erster Gabe bewirkte Natriumsalicylat eine signifikante Reduktion der PG E2-Exsudatkonzentrationen im Vergleich zur Kontrollgruppe. Unbeeinflusst von NaS stiegen die Leukozytenzahlen im Wundsekret im Zeitverlauf in beiden Versuchsgruppen an. Das beschriebene modifizierte Gewebekammer-Modell kann zur weiteren Erforschung der Pathophysiologie aviärer Entzündungsprozesse sowie der kombinierten Beurteilung der Pharmakodynamik und -kinetik von Arzneimitteln bei Vogelspezies ausreichender Körpergröße zukünftig von großem Nutzen sein.

NSAID
Prostaglandin
Gewebekammer
Meleagris gallopavo f. domestica

Summary

The complex mechanisms of acute inflammation have been subject to veterinary investigations since a long time. However, knowledge on the role of specific inflammatory mediators, as well as pharmacokinetics (PK) and -dynamics (PD) of non-steroidal anti-inflammatory drugs (NSAID) in birds is limited. The objective of this work therefore was to establish a modified tissue cage-model to investigate the acute, carrageenan-mediated inflammatory response, as well as plasma and exudate-kinetics and the antiphlogistic effect of orally administered sodium salicylate on the elicited inflammatory reaction in turkeys. Within the class Aves, comparable studies have so far only been published in chicken. Following bilateral subcutaneous implantation of carrageenan-treated synthetic sponges in the lateral thoracic region, sodium salicylate was administered orally at a dose of 50 mg/kg body weight (BW; therapy group) twice daily on three consecutive days, while a control group received drinking water as a placebo (n = 24 per group). Combined PK and PD of sodium salicylate were evaluated on the basis of salicylate- and prostaglandin (PG) E2-plasma- and -exudate-concentrations, exudate volumes, as well as leukocyte exudate counts. Sodium salicylate was readily absorbed from the gastrointestinal tract and accumulated in the inflammatory exudate. At 4, 6, and 10 h after first application, sodium salicylate significantly reduced PG E2-concentrations in the inflammatory exudate when compared to the control group, whereas leukocyte exudate counts increased over time in both study groups, unaffected by sodium salicylate. The described modified tissue cage-model can be beneficial for further research on the pathophysiology of avian inflammatory processes and the investigation of the combined pharmacodynamics and -kinetics of drugs in birds of adequate size.

NSAID
prostaglandin
tissue cage
Meleagris gallopavo f. domestica

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift bietet Ihnen begutachtete Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel.
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift offers you peer- reviewed original articles, reviews and case studies. As a subscriber you have online access to recent articles as well as our archive.