Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift Logo

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift

Überprüfung der tagesabhängigen Variabilität kardialer Druckparameter beim Pferd durch Rechtsherzkatheteruntersuchungen an 3 aufeinander folgenden Tagen

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 119

Publiziert: 09/2006

Zusammenfassung

Um die tagesabhängige Variabilität kardialer Druckwerte zu überprüfen wurde in dieser Studie bei 17 gesunden Pferden an drei aufeinander folgenden Tagen eine Rechtsherzkatheteruntersuchung mit Druckmessung im rechten Vorhof rechten Ventrikel, Pulmonalarterie und Lungenkapillarbett durchgeführt. Außerdem wurde überprüft, ob die kardialen Druckwerte von der Variabilität der Herzfrequenz beeinflusst werden und ob sich Unterschiede zwischen trainierten und untrainierten Pferden ergeben.Neben dem Variationskoeffizienten (zufällige Streuung der Parameter im Vergleich zum Mittelwert) wurden auch die Varianzkomponenten bzw. die Anteile der verschiedenen Einflussgrößen auf die Gesamtvarianz (die intraindividuelle und die interindividuelle Varianz an verschiedenen Tagen und die Varianz der verschiedenen Messwiederholungen eines Tages bei einem Pferd) berechnet. Die absolute Varianz der gemessenen Druckparameter und der Herzfrequenz lag an allen drei Untersuchungstagen für alle Pferde in Bezug auf die interindividuelle Variation zwischen 0,4 und 19,6. Zwischen den untrainierten Pferden lag eine insgesamt geringere Varianz der gemessenen Druckparameter und der Herzfrequenz vor als bei den trainierten Pferden. Ein statistisch signifikanter Unterschied zwischen trainierten und untrainierten Pferden wurde für den rechts-atrialen Mitteldruck (p

Summary

In the present study, a right heart catheterisation was carried out on three consecutive days in 17 healthy horses to evaluate the day-to-day variability of cardiac pressure values.Cardiac pressure values were measured in the right atrium, the right ventricle, the pulmonary artery and the pulmonary capillaries (pulmonary artery wedge pressure). Additionally it was examined wether the cardiac pressure variability was influenced by the heart rate and if there are differences between trained and untrained horses.Beside the coefficient of variances, statistical analysis with assessment of variancecomponents were carried out.Therefore the Variation between repeated measurements at one day and within one horse, and the Variation between repeatedmeasurements over three days and within the horses (day to day intraindividuaVariation) as well as the Variation between the horses (interindividual Variation)were taken into account.The absolute interindividual variance of the pressure values and the heart ratewas between 0.4 and 19.6 at all day and for all horses. Between trained anduntrained horses the Variation of the pressure values and the heart rate was lowerthan in the trained horses. A significant difference between trained and untrainedhorses was seen in right atrial mean pressure (p

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift bietet Ihnen begutachtete Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel.
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift offers you peer- reviewed original articles, reviews and case studies. As a subscriber you have online access to recent articles as well as our archive.