hund-katze-sitzen
Foto: Eric Issele - Fotolia.com

Kleintierpraxis

Überblick über die Bandrekonstruktion bei Hund und Katze

Overview of ligament reconstruction in dogs and cats

Kleintierpraxis 64, 150-168

DOI: 10.2377/0023-2076-64-150

Publiziert: 03/2019

Zusammenfassung

Seitenbandverletzungen gehen meist mit einer Gelenkinstabilität einher, die unbehandelt zu einer degenerativen Gelenkerkrankung führt. Ein chirurgischer Bandersatz kann die Stabilität wiederherstellen und die Arthrosebildung minimieren. Bei Hund und Katze werden vergleichbare gelenkspezifische Bandersatztechniken durchgeführt. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die gängigsten Methoden. Wichtig ist dabei die genaue Kenntnis der Anatomie, um den Bandersatz möglichst physiologisch zu gestalten. Moderne Implantat Typen ermöglichen sehr stabile Ersatztechniken, die ohne postoperative Schienung auskommen und dadurch die postoperative Morbidität deutlich vermindern können. Da eine vollständige Isometrie des Bandersatzes über den gesamten Bewegungsumfang eines Gelenks kaum erreicht werden kann, sind an die Implantate hohe Anforderungen gestellt.

Bandinstabilitäten
Ligament-Prothese
Knochenanker
knotenlos

Summary

Ligament sprains are often associated with joint instability. Untreated, these injuries inevitably lead to degenerative joint disease (DJD). A surgical ligament prosthesis can restore stability and minimise the progression of DJD. Similar techniques are applied in both cats and dogs, in joint specific variations. This article gives an overview of the currently used methods. It is important to know the exact anatomy in order to reconstruct a ligament in the best possible manner. Modern types of implants lead to highly stable reconstructions, which can be used without postoperative coaptation. However, perfect isometry throughout the full range of motion of a joint can never be achieved, therefore requirements on reconstructions and materials are demanding. This is a field which bears a great potential for further research.

ligament instability
ligament prosthesis
bone anchor
knotless

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen

Jetzt kostenfrei registrieren!

Sie sind Tierarzt und noch nicht auf vetline.de registriert? Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich kostenfrei Zugriff auf viele interessante Fachbeiträge und News aus der Welt der Tiermedizin. Für unsere treuen vetline.de-Nutzer: Aus Sicherheitsgründen konnten wir bei der Umstellung auf das neue System Ihre Anmeldedaten leider nicht übernehmen. Bitte vergeben Sie hier ein neues Passwort für Ihr Benutzerkonto und stöbern Sie dann wieder nach Herzenslust.