Kleintierpraxis Logo

Kleintierpraxis

Therapie der Alopecia X mit Trilostan bei einem Alaskan Malamute

Kleintierpraxis 53, 694-699

Publiziert: 11/2008

Zusammenfassung

In einem Fallbericht wird ein an Alopecia X erkrankter AlaskanMalamute vorgestellt. Das klinische Erscheinungsbild,labordiagnostische Blutergebnisse, pathologisch-histologischeBefunde von Hautbiopsien sowie die Therapie mitTrilostan werden beschrieben. Die bekannten pathogenetischenMechanismen und verschiedene andere Therapiemöglichkeitenwerden diskutiert.
Alopezie
Hund
Hautbiospie
Hyperpigmentierung
Hyperadrenokortizismus

Summary

Trilostane therapy of Alopecia X in an Alaskan Malamute
In a case report, an Alaskan Malamute showing symptomsdescribed as Alopecia X is presented. The clinical symptoms,laboratory blood results, histopathological findings ofskin biopsies and therapy with trilostane are reported. Thepathogenetic mechanisms of the disease and alternativetherapies to trilostane are discussed.
alopecia
dog
skin biopsy
hyperpigmentation
hyperadrenocorticism

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen