Image
Foto:

Der Praktische Tierarzt

Testen allergischer Hunde auf Umweltallergene

Der Praktische Tierarzt 97, 402-407

Publiziert: 04/2016

Zusammenfassung

Juckreiz ist ein häufiger Vorstellungsgrund in der tierärztlichen Praxis und nicht selten wird als Ursache eine canine atopische Dermatitis diagnostiziert. Dabei handelt es sich um eine genetisch prädisponierte, entzündliche und juckende Hauterkrankung mit charakteristischen klinischen Anzeichen, bei der IgE-Antikörper gebildet werden, welche meistens gegen Umweltallergene gerichtet sind.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen