Teilnahmebedingungen

für Gewinnspiele der Facebook-Seiten „vetline.de“ und „news4vets“, der Zeitschriften „Der Praktische Tierarzt“, „Kleintierpraxis“ und „news4vets“, der „vetline Akademie“ und der Internetseite „www.vetline.de“

Mit der Teilnahme an Gewinnspielen der Facebook-Seiten „vetline.de“ und „news4vets“, der Zeitschriften „Der Praktische Tierarzt“, „Kleintierpraxis“ und „news4vets“, der „vetline Akademie“ und der Internetseite www.vetline.de akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen:

§ 1 Veranstalter des Gewinnspiels

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hans-Böckler-Allee 7, 30173 Hannover (im Folgenden “Veranstalterin” genannt).

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Jeder Teilnehmer darf nur einmalig am Gewinnspiel teilnehmen.

Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Teilnahmenachrichten werden nicht berücksichtigt. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Versendung der elektronischen Teilnahmenachricht.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter der Veranstalterin sowie ihre Familienangehörigen. Zudem behält sich die Veranstalterin vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels,
(b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
(c) bei unlauterem Handeln oder
(d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

§ 3 Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Die Ermittlung des/r Gewinner/s erfolgt im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.
Eine Änderung oder Barauszahlung des Preises ist ausgeschlossen. Der/Die Gewinner/in wird via Facebook - oder wie im Gewinnspiel beschrieben - benachrichtigt. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht binnen einer Frist von zwei Wochen, verfällt der Gewinn ersatzlos.
Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt die Veranstalterin. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

§ 4 Haftung

Schadenersatzansprüche gegenüber der Veranstalterin, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind - innerhalb des gesetzlich zulässigen - unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, die Veranstalterin hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet die Veranstalterin nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel-Internetseite. Die Veranstalterin wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel-Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt die Veranstalterin keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 5 Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse, wahrheitsgemäß und richtig sind.

Die Veranstalterin speichert und verarbeitet die erhobenen Daten des Teilnehmers unter Berücksichtigung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einschließlich derer der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung folgt aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den von der Veranstalterin genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite der Veranstalterin und seinen Social Media Plattformen mit ein.
Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die über ihn gespeicherten Daten verlangen und/oder der Speicherung und/oder Nutzung seiner Daten mit Wirkung für die Zukunft widersprechen und die Löschung bzw. Sperrung seiner personenbezogenen Daten verlangen. Eine Teilnahme/Gewinnbenachrichtigung ist dann u. U. nicht mehr möglich.

Verantwortliche Stelle bzw. Verantwortlicher im Sinne des BDSG bzw. der DSGVO ist die Veranstalterin.

Ergänzend gilt die Datenschutzerklärung der Veranstalterin, welche unter https://schluetersche.de/datenschutz/datenschutz-svg/ einsehbar und abrufbar ist.

Facebook Disclaimer

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

§ 6 Beendigungsvorbehalt

Die Veranstalterin behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen, falls eine planmäßige Durchführung des Gewinnspiels durch höhere Gewalt oder aus organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr zu gewährleisten sein sollte.

§ 7 Gerichtsstand / anwendbares Recht

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit der Teilnehmer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Sitz der Veranstalterin vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz der Veranstalterin ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

§ 9 Kontakt

Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an: redaktion@vetline.de

Stand: November 2020