Image
Foto:

Kleintierpraxis

SRY-positive XY-ovotestikuläre sexuelle Entwicklungsstörung (XY-OT-DSD) bei einem Yorkshire Terrier

SRY-positive XY-ovotesticular disorder of sexual development (XY-OT-DSD) of a Yorkshire Terrier

Kleintierpraxis 63, 584-593

DOI: 10.2377/0023-2076-63-584

Publiziert: 10/2018

Zusammenfassung

In diesem Fallbericht wird eine sexuelle Entwicklungsstörung mit XY-Karyotyp bei einem sechs Monate alten Yorkshire Terrier mit weiblichem Phänotyp und vergrößerter Klitoris vorgestellt. Die klinischen und labormedizinischen Untersuchungen ergaben den Verdacht auf intraabdominal gelegenes Hodengewebe. Während der folgenden Laparotomie wurden eine Gonadohysterektomie und anschließend eine Korrektur der vergrößerten Klitoris durchgeführt. Bei der histopathologischen Untersuchung des entfernten Gewebes wurden die Gonaden als Ovotestes angesprochen. Außerdem konnten Uterus sowie Nebenhoden und Samenleiter nachgewiesen werden. Die genetische Untersuchung ermittelte einen XY-Karyotyp mit positiver SRY-PCR. Der Fall kann damit als XY-ovotestikuläre sexuelle Entwicklungsstörung (XY-OT-DSD) klassifiziert werden.

Im Folgenden werden die klinische Untersuchung, die chirurgischen Maßnahmen sowie die Ergebnisse der histopathologischen und genetischen Untersuchung zusammengefasst und diskutiert.
XY-DSD
Hermaphroditismus verus
Ovotestis
Hund

Summary

In this case report, a XY disorder of sexual development in a six-month-old Yorkshire Terrier with female phenotype and enlarged clitoris is described. Both the clinical and laboratory examination led to the suspicion of intra-abdominal testes being present. A gonadohysterectomy was performed during the subsequent laparotomy. In addition, the enlarged clitoris was surgically corrected. Histopathological examination of the removed tissues showed that the gonads were ovotestes. Also a uterus, epididymis and vas deferens were found to be present. The genetic examination determined a XY karyotype with a positive SRY PCR, meaning that the case can be classified as a XY-ovotesticular disorder of sexual development (XY-OT-DSD). This report summarises and discusses the clinical examination and surgical treatment as well as the results of the histopathological and genetic examinations.
XY-DSD
true hermaphroditism
ovotestis
dog

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen