Image
meerschwein_abdominaler_zugang.jpeg
Foto: Schlütersche/Milena Thöle, Yvonne Eckert
Abdominaler Zugang beim Meerschweinchen: Erweiterung des Bauchhöhlenschnittes mittels gewebeschneidender Schere nach kranial und kaudal unter Sichtkontrolle. Die Bauchdecke wird zum Schutz der Bauchhöhlenorgane mit Hilfe von Gewebefasszangen fixiert und angehoben.

Rezension Fachbuch

Schritt für Schritt: Damit auch wirklich jeder Schnitt sitzt!

Mit einer guten Vor- und Nachbereitung, der richtigen Nahttechnik und passendem Nahtmaterial sind weichteilchirurgische Eingriffe bei Kaninchen und Meerschweinchen sicher zu bewältigen.

Nancy Rother

Mit zunehmender Zahl der Heimtiere in deutschen Haushalten ist auch die Nachfrage nach umfangreicherer Diagnostik und Therapie gestiegen. Selbstverständlich gehören, ebenso wie bei Kleintieren, auch chirurgische Eingriffe zum Praxisalltag. Nicht zuletzt aufgrund der Besonderheiten in Anatomie und Physiologie und sich daraus möglicherweise ergebender Schwierigkeiten, scheuen sich viele Kollegen, chirurgische Eingriffe bei Heimtieren durchzuführen.

Chirurgie beim Kleinsäuger

Die Autorinnen Milena Thöle und Yvonne Eckert, die auf viele Jahre Erfahrung in der Heimtiermedizin – gepaart mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Arbeit auf Universitätsniveau – zurückblicken können, lassen uns mit ihrem Buch an diesem umfangreichen, praktischen Wissen über Weichteiloperationen bei Kaninchen und Meerschweinchen teilhaben. Von der spezifischen Schmerzmedikation über das Narkosemanagement bis hin zur Nachsorge wird alles detailliert beschrieben, anhand von Fotos veranschaulicht und wichtige Dosierungen übersichtlich in Tabellen zusammengefasst. Nach Rekapitulation der anatomischen Grundlagen mithilfe aussagekräftiger Situs-Darstellungen werden Schritt für Schritt in Text und Bild die relevantesten Operationen des Magen-Darm- und Urogenitaltraktes beider Tierarten dargestellt.

Chirurgie beim Kleinsäuger

Alles im Griff von Anästhesie bis Zystotomie: Weichteiloperationen bei Kaninchen und Meerschweinchen.
Artikel lesen

Vieles ist eben nicht 1:1 aus der Kleintiermedizin übertragbar und in der Hektik des Praxisalltags bleibt oft keine Zeit, aus einzelnen Fachbüchern zügig die im Moment einer anstehenden Operation relevantesten Informationen herauszufiltern. Das Buch liefert einen kompakten Überblick und die aussagekräftigen Fotos machen jeden wichtigen Handgriff der einzelnen Operationen nachvollziehbar. Es hat sich gezeigt, dass mit ein wenig Übung viele Operationen an Kaninchen und Meerschweinchen in der Praxis gut und vor allem sicher durchführbar sind. Hier wird jedem Praktiker dafür eine top Anleitung mit an die Hand gegeben – ein tolles Buch sowohl für heimtiererfahrene Kollegen, als auch für jeden, der in diesen spannenden Bereich der Veterinärmedizin einsteigen möchte!

Das Buch

Milena Thöle, Yvonne Eckert: Chirurgie beim Kleinsäuger. Weichteiloperationen bei Kaninchen und Meerschweinchen. Schlütersche (2020), 152 Seiten, 224 Abbildungen, 13 Tabellen, 69,95 Euro, ISBN: 978-3-8993-979-8

In unserem Buchshop finden Sie eine Leseprobe und können versandkostenfrei bestellen. Auch als E-Book erhältlich!