Glühbirne vor bemalter Wand
Foto: Sergey Nivens - stock.adobe.com

Marketing

Praxiswerbung - Dos and Dont´s

Marketing ist Pflicht: Jeder niedergelassene Tierarzt muss für seine Praxis die Werbetrommel rühren. Wir haben die wichtigsten Dos und Dont´s der Praxiswerbung zusammengefasst.

Lupe vor Computer und Handy
Foto: Mykyta - stock.adobe.com

Praxiswerbung: Mit vier Marketing-Tipps aus der Masse hervorstechen

Die Konkurrenz schläft nicht: Wie Sie es schaffen, Praxiswerbung gekonnt zu platzieren und effektiv zu nutzen

Wie sollte die Erstversorung bei Igeln erfolgen und welche Erkrankungen kommen häufig vor?
Foto: kwasny221 - stock.adobe.com

news4vets

Igel in der Tierarztpraxis

Gerade im Herbst werden Igel sehr häufig in die Tierarztpraxis gebracht. Wir erklären, wann eine tierärztliche Behandlung notwendig ist, wie die Erstversorgung erfolgen soll und welche Erkrankungen häufig sind.

Röntgenaufnahmen von Tieren in Narkose lassen sich gerade unter dem Aspekt des Strahlen­schutzes wesentlich akkurater anfertigen.
Foto: wip studio-stock.adobe.com

news4vets

Und Ihre Diagnose?

Um ein aussagekräftiges Röntgenbild zu erhalten, sind gewisse Vorgaben einzuhalten. Der folgende Artikel widmet sich den Dos and Don’ts in der Kleintier-Röntgenologie.

Eichhörnchen als Patienten in der tierärztlichen Praxis
Foto: Albert Beukhof - stock.adobe.com

news4vets

Eichhörnchen in der Tierarztpraxis

Eichhörnchen gehören zu den häufigsten Wildtieren in der Tierarztpraxis. Die gängigsten Vorstellungsgründe sowie die Besonderheiten dieser Tiere werden im Folgenden besprochen.

Jetzt kostenfrei registrieren!

Sie sind Tierarzt und noch nicht auf vetline.de registriert? Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich kostenfrei Zugriff auf viele interessante Fachbeiträge und News aus der Welt der Tiermedizin. Für unsere treuen vetline.de-Nutzer: Aus Sicherheitsgründen konnten wir bei der Umstellung auf das neue System Ihre Anmeldedaten leider nicht übernehmen. Bitte vergeben Sie hier ein neues Passwort für Ihr Benutzerkonto und stöbern Sie dann wieder nach Herzenslust.