Image
Foto:

Der Praktische Tierarzt

Postoperative Komplikationen infolge einer intrakapsulären Kreuzbandoperation bei einem Golden Retriever

Der Praktische Tierarzt 81, 904-907

Publiziert: 11/2000

Zusammenfassung

Es wird über eine sechs Jahre alteGolden Retriever Hündin berichtet, die sieben Monate nacheiner Kreuzbandoperation nach Schawalder wegen wiederzunehmender Lahmheit rearthrotomiert wurde. Dabei zeigtesich eine knorpelige Metaplasie an der Kontaktstelle des dasLigamentum cruciatum craniale ersetzenden Fascienstreifensmit dem Condylus femoris lateralis. Ansonsten war derBandersatz histologisch ohne besonderen Befund. Nach Entfernungdes veränderten Bandansatzes besserte sich dieLahmheit deutlich.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen