Kleintierpraxis Logo

Kleintierpraxis

Plattenepithelkarzinom des Analbeutels bei einem Frettchen – ein Fallbericht

Squamous cell carcinoma of the anal sac in a ferret — a case report

Kleintierpraxis 60, 646-651

DOI: 10.2377/0023-2076-60-646

Publiziert: 12/2015

Zusammenfassung

Ein männlich-kastriertes, ca. vierjähriges, 1,1 kg schweres Frettchen wurde aufgrund einer etwa walnussgroßen, derb-festen und nicht schmerzhaften Umfangsvermehrung im Anogenitalbereich vorgestellt. Sowohl in der klinischen Allgemeinuntersuchung als auch in den angefertigten Röntgenbildern sowie im Ultraschall konnten außer einer vergrößerten Milz keine weiteren Auffälligkeiten festgestellt werden. Auf Wunsch der Patientenbesitzer wurde die Umfangsvermehrung im Analbeutelbereich chirurgisch entfernt. Histopathologisch wurde ein Plattenepithelkarzinom des Analbeutels nachgewiesen. Eine Kontrolluntersuchung sechs Monate post operationem ergab keine Hinweise für ein Rezidiv.

Neoplasie
perianale Umfangsvermehrung
Chirurgie
Plattenepithelkarzinom

Summary

An approximately four-year-old, 1.1-kg ferret was presented with a hard walnut-like, compact and nonpainful perianal mass. In addition to this finding, only an enlarged spleen was established during the physical examination, radiographic imaging and ultrasonography. At the request of the patient’s owners, the perianal mass was removed surgically. The histopathology revealed a squamous cell carcinoma of the anal sac. A check-up six months after surgery showed no evidence of recurrence.

neoplasia
perianal tumour
surgery
squamous cell carcinoma

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen

Jetzt kostenfrei registrieren!

Sie sind Tierarzt und noch nicht auf vetline.de registriert? Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich kostenfrei Zugriff auf viele interessante Fachbeiträge und News aus der Welt der Tiermedizin. Für unsere treuen vetline.de-Nutzer: Aus Sicherheitsgründen konnten wir bei der Umstellung auf das neue System Ihre Anmeldedaten leider nicht übernehmen. Bitte vergeben Sie hier ein neues Passwort für Ihr Benutzerkonto und stöbern Sie dann wieder nach Herzenslust.