Image
Foto:

Der Praktische Tierarzt

Nokardiose bei Katze und Hund: zwei Fallstudien

Der Praktische Tierarzt 82, 1022-1029

Publiziert: 11/2001

Zusammenfassung

Nokardiose ist eine beim Hund nicht sehr häufigeErkrankung. Bei der Katze ist die Nokardiose selten. Die vorliegende Arbeit präsentiert zwei klinische Fälle. Der erste Fallbericht beschreibt durch Nokardiainfektion verursachte Läsionen am Brustbein einer Katzeohne begleitenden Lungenbefall. Der zweite Fallbericht schildert eine Nokardia-assoziierte hämorrhagische, fibrinös-eitrige Rippenfellentzündung mit granulomatösen Verdickungen an mediastinaler undpulmonaler Pleura sowie am parietalem Perikard beieinem Hund.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen