Journal Club Logo

Journal Club

Neues Papillomavirus bei Zuchthengst in Australien

Die Papillomaviren erhalten Zuwachs: „Down Under“ wurde eine neue Spezies aufgespürt.

Papillomaviren (PVs) spielen bei zahlreichen Tierarten und dem Menschen eine Rolle. Sie verursachen die klassische Viruspapillomatose, Genitalpapillomatose, aurale Plaques und Genitalwarzen. Beim Pferd sind bislang 13 unterschiedliche PVs beschrieben, die in sechs Genera eingeteilt sind. Nun wurde in Australien bei einem Zuchthengst, der durch Schwierigkeiten beim Deckakt auffiel, mittels Gesamt-RNA-Sequenzierung ein 14. Papillomavirus in der Samenflüssigkeit identifiziert. Die Gesamt-RNA-Sequenzierung folgt dem Ansatz der Metatranskriptomik: Das Gesamtaufkommen an RNAs in der Probe wird amplifiziert und die erhaltenen Sequenzen anschließend anhand bekannter Sequenzdatenbanken den Herkunftsorganismen zugeordnet. Die Identität des Virus wurde anschließend mittels nested RT-PCR bestätigt.

Steckbrief
Das neue Virus trägt den Namen Equus caballus papillomavirus 9 (EcPV9). Sein Genom (Größe: 7656 Basenpaare) ist dem anderer Papillomaviren des Pferdes ähnlich; in einer phylogenetischen Analyse auf Basis der Aminosäuresequenzen der Proteine E1-E2-L2-L1 fiel es in denselben Cluster wie EcPV2, EcPV4 und EcPV5, war jedoch verschieden genug, um als eigene Spezies innerhalb des Genus Dyoiotapapillomavirus angesprochen zu werden: Die Sequenzhomologie betrug 69 Prozent mit EcPV2, 59 Prozent mit EcPV4 und 58 Prozent mit EcPV5.

Relevanz
In diesem Fall wurde keine Biopsie durchgeführt, sodass der kausale Zusammenhang zwischen dem Virus und den klinischen Beschwerden des Hengstes nicht dargestellt werden konnte. Der Hengst hatte aber zum Zeitpunkt der Probenentnahme eine etwa einen Zentimeter große, warzenartige Läsion an der Penisspitze, für die keine alternativen Erklärungsmöglichkeiten gefunden wurden. Deshalb meinen die Autoren, dass das Gesamtbild einen Kausalzusammenhang nahelegt. Da auch dieses Papillomavirus offensichtlich klinische Beschwerden verursacht, empfehlen die Autoren eine genauere wissenschaftliche Abklärung.


Originalpublikation:
Li CX , Chang WS , Mitsakos K, Rodger J, Holmes EC, Hudson BJ (2019): Identification of a Novel Equine Papillomavirus in Semen from a Thoroughbred Stallion with a Penile Lesion. Viruses 11: 713. DOI 10.3390/v11080713.

Journal Club Logo

Journal Club

Leishmaniose: Möglichkeiten für das Monitoring der Nierenfunktion

Die Prognose für einen an Leishmaniose erkrankten Hund hängt wesentlich vom Erhalt der Nierenfunktion ab. Zu deren Überwachung gibt es die Leitlinien der International Renal Interest Group (IRIS). Aber sind die dort empfohlenen Biomarker auch die besten?

Journal Club Logo

Journal Club

Sarkoptesräude bei zwei Mini-Schweinen und einem Kind

Durch Sarcoptes scabiei var. suis hervorgerufene Räude ist weltweit eine der wichtigsten Ektoparasitosen beim Schwein. Als Haustier gehaltene Miniaturschweine erhalten oft nicht die empfohlenen präventiven Gesundheitsmaßnahmen – ein Zoonoserisiko, wie ein aktueller Fall zeigt.

Journal Club Logo

Journal Club

Neue entdeckte Viren: Gammaherpes- und Morbillivirus

Dank moderner molekularbiologischer Technologien wurden in den letzten Jahren einige neue Viren nachgewiesen. Doch sind sie auch klinisch relevant? Die kürzlich entdeckten felinen Gammaherpes- und Morbilliviren werden mit Lymphomen resp. CNE in Zusammenhang gebracht.

Journal Club Logo

Journal Club

Fliegenmaden in der Nase eines Alpakas

Selten, aber nicht unmöglich: Myiasis bei einem Neuweltkameliden in Niedersachsen.

Alles neu macht der … Juli: vetline.de präsentiert sich ab sofort in neuem Design und mit verbesserter Funktion!

Sie sind Tierarzt und noch nicht auf vetline.de registriert? Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich kostenfrei Zugriff auf viele interessante Fachbeiträge und News aus der Welt der Tiermedizin. Für unsere treuen vetline.de-Nutzer: Aus Sicherheitsgründen konnten wir bei der Umstellung auf das neue System Ihre Anmeldedaten leider nicht übernehmen. Bitte vergeben Sie hier ein neues Passwort für Ihr Benutzerkonto und stöbern Sie dann wieder nach Herzenslust.