Image
Ein schon nur temporär hängendes Ohr oder vermehrtes Kopfschütteln bei einigen Kälbern deuten auf eine Mykoplasmen-Infektion hin.
Foto: Corinne Bähler
Ein schon nur temporär hängendes Ohr oder vermehrtes Kopfschütteln bei einigen Kälbern deuten auf eine Mykoplasmen-Infektion hin.

Inhaltsverzeichnis

Kälbergesundheit

Mykoplasmen beim Kalb

Die zellwandlosen Bakterien führen zu unterschiedlichen Symptomen. Ein exemplarischer Fall aus der Beratungspraxis in der Schweiz.

 

Image
DPT_Logo

 

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen