Image
Foto:

Der Praktische Tierarzt

Metastasierendes skirrhöses endometriales Adenokarzinom beim Rind – Ein Fallbericht

Der Praktische Tierarzt 83, 904-908

Publiziert: 10/2002

Zusammenfassung

Bei einem im Kälberalter experimentell mit BovinemLeukosevirus (BLV) infizierten 14-jährigen Rind,das ohne weitere pathognostische klinische Symptomatikzum Festliegen gekommen war und kurze Zeitspäter starb, fand sich bei pathologisch-anatomischerund histopathologischer Untersuchung ein in regionäreLymphknoten, Lunge, Leber und Bauchfell metastasierendesskirrhöses Adenokarzinom des Endometriums.Die Kasuistik belegt, dass diese seltenen Tumorentrotz ausgedehnter Metastasierung klinisch meistkaum in Erscheinung treten. Die in diesem Fall beobachtetenakuten Krankheitssymptome waren im WesentlichenFolge einer Thrombosierung arteriellerBeckengefäße aufgrund eines die Gefäße ummauerndenTumorwachstums. Ein Zusammenhang mit derBLV-Infektion bestand nicht.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen