Der Praktische Tierarzt Logo

Der Praktische Tierarzt

Management des verunglückten Pferdes

Der Praktische Tierarzt 88, 614-619

Publiziert: 08/2007

Zusammenfassung

Auch wenn ein Notfall sich nichtplanen lässt, so ist es doch von entscheidenderBedeutung, dass sich derTierarzt sowohl mit seiner Ausrüstungals auch gedanklich aufsolche Situationen gut vorbereitet.

Der Umgang mit einem Unfallpferd gehörtzu den spektakulärsten Aufgaben in derPferdepraxis. Meist handelt es sich umSituationen mit viel Publikum, wie aufdem Turnierplatz. Hier kann man Vorbereitungenfür die häufigsten zu erwartendenNotfälle treffen. Aber auch auf die Situationeines Pferdeunfalls im Straßenverkehr oderfernab von Straßen im Gelände muss sichein Tierarzt einstellen. Improvisieren alleinehilft dann wenig. Vielmehr hat es sichim Praxisalltag bewährt, für die häufigstenderartigen Problemfälle Handlungskonzeptebereitzuhalten. Dies soll das Themader folgenden Ausführungen sein.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen