Der Praktische Tierarzt Logo

Der Praktische Tierarzt

Lebensdauer und Todesursachen bei Berner Sennenhunden

Der Praktische Tierarzt 92, 472-478

Publiziert: 06/2011

Zusammenfassung

Ziel dieser Studie ist die Analyse der Lebensdauerund Todesursachen sowie deren Zusammenhänge bei einerGeburtskohorte von Berner Sennenhunden. Für die Analyse wurden6971 Lebendmeldungen, 2492 Todmeldungen und 1709 bekannteTodesursachen von 9453 Tieren einer deutschen Populationvon Berner Sennenhunden aus den Geburtsjahren 1995–2008 verwendet.Die mittels zensierten Daten geschätzte Lebenserwartungbetrug 8,25 Jahre und war damit im Vergleich zur Lebensdauerder bereits verstorbenen Hunde um 1,25 Jahre länger. HäufigsteTodesursachen waren tumoröse Erkrankungen mit einem Anteilvon 61 %. Erkrankungen der Nieren waren mit 10 % die nächsthäufigsten Todesursachen. Die weiteren zum Tode führenden Erkrankungenlagen jeweils unter 3,5 %. Erkrankungen der Nierenund Infektionskrankheiten führten vor allem bei jüngeren Tierenin einem Alter von zwei bis vier Jahren zu einer kürzerenLebensdauer, wohingegen Tumore und das histiozytäre Sarkomerst bei Hunden mit sieben bis zehn Lebensjahren die Lebensdauerreduzierten. Erkrankungen der Nieren und Borreliose-Infektionenbedürfen bei Berner Sennenhunden einer besonderen Beachtung,da diese Erkrankungen bei jungen Tieren sehr oft lebensbedrohlichsind. Die steigende Tendenz von Tumorerkrankungen solltebei Berner Sennenhunden im Alter von über sieben Jahren berücksichtigtwerden. Eine Registrierung der Todesursachen undpathologisch-anatomische/-histologische Untersuchungen der verstorbenenHunde erlauben Rückschlüsse auf Erkrankungen mit hoherRelevanz für den Fortbestand einer Hunderasse.
Hund
Lebenserwartung
Todesursachen
Tumor
histiozytäres Sarkom
Borreliose
Nierenerkrankung

Summary

Life expectancy and causes of deathin Bernese mountain dogs
The aim of this study is to analyse life expectancy andcauses of deaths as well as their relationships in a birth cohort ofBernese mountain dogs For the analysis data of 6971 dogs beingalive, 2492 dead dogs and 1709 causes of deaths from 9453 animalshave been used. The dogs were born between 1995 and 2008 andbelonged to a German population of Bernese mountain dogs. Thecensored life expectancy was 8.25 years extending 1.25 years overthe non-censored life expectancy estimated at 7 years. The mostoften causes of death were tumors registered in 61 % of all casesin this study. A renal failure was reported in 10 % of cases and thiswas more often than any other cause which did not exceed 3.5 %.Renal failures and infections had an influence on life expectancyeven in two- to four-year-old dogs, whereas histiocytic sarkomasdecreased life expectancy mainly in seven- to ten-year-old dogs.Renal failures and infections with borreliosis need particular considerationin Bernese mountain dogs because these diseases areoften life threatening in young dogs. The increasing tendency oftumors should be recognized in Bernese mountain dogs of an ageof over seven years. Registration of the causes of death and detailedpathological/histological examinations enable conclusionson diseases with a high relevance for a continued existence of adog breed.
dog
life expectancy
causes of death
tumor
borreliosis
histiocytic sarcoma
renal failure

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen