Kleintierpraxis Logo

Kleintierpraxis

Langzeitbehandlung der idiopathischen Hyperkalzämie bei einer Katze mit oralem Bisphosphonat (Alendronat)

Long-term treatment of idiopathic hypercalcaemia in a cat with an oral bisphosphonate (alendronate)

Kleintierpraxis 59, 252-259

DOI: 10.2377/0023-2076-59-252

Publiziert: 05/2014

Zusammenfassung

Eine 15 Jahre alte Europäisch Kurzhaarkatze wurde wegen Gewichtsverlust und auffälligem Kauverhalten zur Untersuchung vorgestellt. Im Rahmen einer Blutuntersuchung wurden ein erhöhtes Gesamtkalzium und ionisiertes Kalzium festgestellt. Nach Durchführung einer Ausschlussdiagnostik wurde von einer idiopathischen Hyperkalzämie ausgegangen. Anfänglich wurde die Therapie über zehn Monate mit Dexamethason durchgeführt. Da eine Komplikation in Form eines Diabetes mellitus entstand, wurde die Behandlung der Hyperkalzämie auf ein orales Bisphosphonat (Alendronat) umgestellt. Hierdurch konnten ein Absinken des Kalziumspiegels und eine Besserung der Klinik erreicht werden. Die Katze wird zum jetzigen Zeitpunkt bei gutem Allgemeinbefinden seit über 30 Monaten mit oralem Alendronat behandelt. Da es nur wenige Daten über den Einsatz von Bisphosphonaten bei der Katze gibt, wurden dem Besitzer regelmäßige Nachuntersuchungen empfohlen.

Alendronat
Katze
Therapie
Hyperkalzämie
Endokrinologie

Summary

A 15-year-old Domestic shorthair cat was presented because of weight loss and abnormal chewing behaviour. Blood work revealed increased calcium levels (total and ionised). Following several investigations, a diagnosis of idiopathic hypercalcaemia was made. The initial treatment was with dexamethasone. However, after almost 10 months due to the development of diabetes mellitus as a complication of the dexamethasone, the treatment for hypercalcaemia was changed to an oral bisphosphonate (alendronate). The animal’s hypercalcaemia was successfully managed and its clinical signs improved remarkably. The cat has now been treated with oral alendronate for over 30 months and is doing well. Because there is little data about the use of bisphosphonates in cats, we recommended regular follow ups to the owner.

alendronate
cat
therapy
hypercalcaemia
endocrinology

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen