Image
Foto: Tierklinik Panitzsch

Kleintierpraxis

Kutaner Mastzelltumor im äußeren Gehörgang – ein Fallbericht

Cutaneous mast cell tumour of the ear canal – a case report

Kleintierpraxis 66, 160–170

DOI: 10.2377/0023-2076-66-160

Publiziert: 03/2021

Zusammenfassung

Dieser Fallbericht beschreibt eine 17 Monate alte weibliche Französische Bulldogge, die aufgrund einer seit Längerem bestehenden Zubildung im rechten Ohr vorgestellt wurde. In der klinischen Untersuchung fiel eine Zubildung im Bereich des rechten Ohres auf, die den äußeren Gehörgang komplett verlegte. Die zytologische Untersuchung einer Feinnadel­aspirationsbiopsie ergab keinen eindeutigen Befund. Daraufhin wurden eine Computertomografie des Kopfes sowie eine inzisionale Biopsie durchgeführt. Letztere ergab die Diagnose eines Mastzelltumors. In der Computertomografie ließen sich eine Masse darstellen, die den Meatus acusticus externus dexter vollständig verlegte, sowie eine hochgradige Verdickung der Haut des Gehörkanals und eine Sekretansammlung in der Paukenhöhle (Bulla tympanica). Es erfolgten eine rechtsseitige Pinnektomie und Ablation des Gehörganges mit lateraler Bullaosteotomie (TECA-LBO) sowie eine Lymphadenektomie der tributären Lymphknoten (Lnn. mandibularis dexter, retropharyngealis dexter und cervicalis superficialis dexter). Die pathohistologische Untersuchung ergab einen im Gesunden exzidierten Mastzelltumor Grad 1 (nach Patnaik) mit MI < 1/10 HPF und Ki-67 < 23, jedoch mit positiver KIT-Aberranz.

TECA-LBO
KIT-Rezeptor
Ki-67
Gehörkanal

Summary

This case report describes a 17-months old French bulldog bitch which was presented at the clinic because of a chronic progressive mass in the right ear canal. The clinical examination revealed a tumor completely obstructing the right ear canal. A fine needle aspiration biopsy was not able to reach a definitive diagnosis. Computed tomography of the head showed a mass completely obstructing the right ear canal accompanied by pronounced otitis externa and media with severe proliferation of the dermis of the auditory canal and accumulation of secretions in the bulla tympanica. Incisional biopsy of the mass revealed a mast cell tumor. A right-sided pinnectomy with a total ear canal ablation and lateral bulla osteotomy was performed. For staging, the right sided mandibular, retropharyngeal and cervical lymph nodes were also resected. The pathohistological examination confirmed a completely resected mast cell tumor Patnaik grade 1 with a MI < 1/10 HPF and Ki 67 < 23, but with cytoplasmatic (aberrant) KIT expression.

TECA-LBO
Kit-Receptor
Ki-67
ear canal

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen