Image
Foto:

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift

Kongenitale Extremitätenmissbildungen bei einem Lama (Lama glama): Polydactylie kombiniert mit Arthrogryposis

DOI 10.2376/0005-9366-120-508

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 120, 508-512

DOI: 10.2376/0005-9366-120-508

Publiziert: 11/2007

Zusammenfassung

Ein 10 Monate alter Lamajunghengst wurde mit einer Missbildung an den Vorderextremitäten vorgestellt. An beiden Vorderextremitäten waren außer den beiden Hauptzehen medial zusätzliche Zehen ausgebildet. Diese Zehe hatte an der linken Vorderextremität Bodenkontakt, an der rechten Vorderextremität hingegen war sie im Bereich des Fesselgelenkes um 90° nach kaudolateral umgebogen. An der linken Vorderextremität nahm die zusätzlich ausgebildete Zehe mit der Spitze des Sohlenkissens bzw. des Zehennagels Gewicht auf. Röntgenologisch war an beiden Vorderextremitäten neben den Zehenknochen der zusätzlichen Zehen auch das Os metacarpale II und das Oc carpale primum nachweisbar. Außerdem wies der Junghengst eine geringgradige Carpus valgus Stellung auf.

Summary

A male, 10 month old llama with malformation of both front limbs was presented. Both front limbs had one more digit located medially.The distal phalanx of this additional digit at the left front limb reached the ground by the tip of the keratin-zed pad and the toenail. The accessory digit at the right front limb was bent in a 90° angle caudolateraly. Beside the digital bones of the accessory digits the second metacarpal bone and the first carpal bone could be detected in both front limbs by radiological examination. Secondary a bilateral slight carpal valgus deformity could be seen.

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift bietet Ihnen begutachtete Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel.
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift offers you peer- reviewed original articles, reviews and case studies. As a subscriber you have online access to recent articles as well as our archive.