Der Praktische Tierarzt Logo

Der Praktische Tierarzt

„Hereditäre Thrombozytopathie Simmentaler Rinder“ (HTS) beim Deutschen Fleckvieh

Der Praktische Tierarzt 91, 236-244

Publiziert: 03/2010

Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit wird ein von HTSbetroffenes, vier Tage altes, weibliches Fleckviehkalb beschrieben,das wegen wiederholt auftretenden, spontanen Hautblutungenzur stationären Behandlung überwiesen wurde. Das Allgemeinbefindender Patientin war ungestört. Als Ursache für die zugrundeliegende Hämostasestörung ließen sich im Rahmen der weiterführendenDiagnostik zunächst sowohl eine Thrombozytopenieals auch eine Koagulopathie ausschließen. Durch die Ergebnisseder elektronenmikroskopischen Untersuchung der Blutplättchen,einer Plättchenfunktionsanalyse mit dem PFA-100™ und einer Aggregations-und Sekretionsprüfung der Thrombozyten konnte eineThrombozytenaggregationsstörung als Ursache für die Hämostasestörungdiagnostiziert werden. Unter Berücksichtigung unsererErgebnisse vermuten wir, dass wir mit der Diagnose „HereditäreThrombozytopathie Simmentaler Rinder“ (HTS) die gleiche Krankheitfür Rinder der Rasse Deutsches Fleckvieh beschreiben, wiesie bereits in Nordamerika für Simmentaler Rinder gefunden wurde.Bei entsprechender Verfügbarkeit können Tiere mit Verdachtauf HTS in der tierärztlichen Praxis unter Verwendung des PlättchenfunktionsanalysegerätesPFA-100™ einfach auf eine qualitative Thrombozytopathie getestet werden. Die Diagnose HTS kann abernur mit einer Aggregationsprüfung endgültig bestätigt werden.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen

Alles neu macht der … Juli: vetline.de präsentiert sich ab sofort in neuem Design und mit verbesserter Funktion!

Sie sind Tierarzt und noch nicht auf vetline.de registriert? Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich kostenfrei Zugriff auf viele interessante Fachbeiträge und News aus der Welt der Tiermedizin. Für unsere treuen vetline.de-Nutzer: Aus Sicherheitsgründen konnten wir bei der Umstellung auf das neue System Ihre Anmeldedaten leider nicht übernehmen. Bitte vergeben Sie hier ein neues Passwort für Ihr Benutzerkonto und stöbern Sie dann wieder nach Herzenslust.