Image
Foto:

Kleintierpraxis

Granulosazelltumor bei einem Afrikanischen Weißbauchigel (Atelerix albiventris)

Granulosa cell tumor in an African pygmy hedgehog (Atelerix albiventris)

Kleintierpraxis 62, 536-544

DOI: 10.2377/0023-2076-62-536

Publiziert: 09/2017

Zusammenfassung

Neoplastische Erkrankungen treten beim Weißbauchigel sehr oft auf. Am häufigsten handelt es sich um Adenokarzinome der Mamma, maligne Lymphome und Plattenepithelkarzinome der Maulhöhle. Ein Tumor der Ovarien, nämlich ein Granulosazelltumor, wurde hingegen bisher nur einmal beschrieben. Bei einem wegen Anorexie, Abmagerung und umfangsvermehrten Abdomen vorgestellten Weißbauchigel wurde eine noduläre Neubildung im Abdomen diagnostiziert. Diese stellte sich nach chirurgischer Resektion und nachfolgender histopathologischer Untersuchung als Granulosazelltumor heraus.

Atelerix albiventris
Ovar
Neoplasie
Granulosazelltumor

Summary

Neoplasm occur often in African pygmy hedghogs. Mammary adenocarcinoma, malignant lymphoma and oral squamous cell carcinoma are the most frequently observed neoplasms. A tumors of the ovary, namely a granulosa cell tumor, has been described yet. An African pygmy hedgehog with anorexia, weight loss and distended abdomen was presented and a nodular mass in the abdomen was diagnosed. After surgical resection and histopathological examination it was identified as granulosa cell tumor.

Atelerix albiventris
ovary
neoplasia
granulosa cell tumor

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen