Kleintierpraxis Logo

Kleintierpraxis

Gastrointestinaler stromaler Tumor (GIST) bei einem Meerschweinchen (Cavia porcellus)

Kleintierpraxis 57, 640-643

DOI: 10.2377/0023-2076-57-640

Publiziert: 12/2012

Zusammenfassung

Ein Meerschweinchen wurde wegen Gewichtsabnahmeund Inappetenz vorgestellt. Intraabdominal konnte einemandarinengroße Umfangsvermehrung getastet und sonographischbestätigt werden. Bei der folgenden Probelaparotomiewurde ein Tumor im Bereich der Magenwand festgestelltund entfernt. Die Neoplasie wurde pathohistologischuntersucht und es wurde ein gastrointestinaler stromalerTumor (GIST) diagnostiziert, der mittels immunhistologischerUntersuchung verifiziert wurde. Unserem Wissensstandnach ist dies der erste veröffentlichte Fall eines GISTbei einem Meerschweinchen.
Gastrointestinaler stromaler Tumor
GIST
Meerschweinchen
c-kit

Summary

Gastrointestinal stromal tumor (GIST) in a guinea pig (Caviaporcellus)
A guinea pig was presented with weight loss and inappetence.An intra-abdominal, mandarin-sized mass wasdetected by palpation and verified by sonography. Alaparotomy was performed and a neoplasia was detectedin the gastric wall. The histological investigation andimmunohistochemicalexpression pattern revealed a gastrointestinalstromal tumor (GIST). To the best of our knowledgethis is the first report of a GIST in a guinea pig.
gastrointestinal stromal tumor
GIST
guinea pig
c-kit

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen