Image
Foto:

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift

Fat status in Lohmann Silver and Lohmann Tradition laying hens kept in modified small group housing systems, small group housing systems, furnished cages and an aviary system

The influence of different housing systems on adiposis of liver, abdomen and heart was evaluated in 670 Lohmann Silver (LS) and 240 Lohmann Tradition (LT) laying hens during two trials. Examinations took place in the 3rd, 6th, 9th and 12th laying ...

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 121, 11-18

DOI: 10.2376/0005-9366-121-11

Publiziert: 01/2008

Summary

The influence of different housing systems on adiposis of liver, abdomen and heart was evaluated in 670 Lohmann Silver (LS) and 240 Lohmann Tradition (LT) laying hens during two trials. Examinations took place in the 3rd, 6th, 9th and 12th laying month. In addition, serum concentration of triglycerides (TRI) was analysed. Housing systems included in this study were a furnished cage system (Aviplus (AP)), a small group housing system (Eurovent 625a-EU (EV)), with perches on the same (first trial) and on different levels (second trial, MEV), and an aviary system (Voliere Natura (AV)). In both trials, a significantly lower fat status of abdomen and liver could be observed in hens housed in AV. Consistently in both trials, body weight and housing system had the largest influence on fat status of liver, abdomen and heart. Scores of fat status of liver and abdomen in EV and MEV were in between of those observed in AV and A P, while heart fat status did not differ among housing systems. With an increasing macroscopic fat status of the liver, liver weight and TRI concentration significantly increased. Different perch posi-tions in MEV did not have a significant influence on fat status in layers.

Zusammenfassung

In zwei Legedurchgängen wurde im 3., 6., 9. und 12. Legemonat bei insgesamt 670 Legehennen der Linie Lohmann Silver (LS) und 240 Legehennen der Linie Lohmann Tradition (LT) der Einfluss verschiedener Haltungssysteme auf Verfettung von Leber, Abdomen und Herz untersucht. Zusätzlich wurde die Triglycerid (TRI)- Serum- Konzentration bestimmt. Getestet wurden ein ausgestalteter Käfig (Aviplus (AP)), ein Kleingruppenhaltungssystem (Eurovent 625a-EU (EV)), welches im zweiten Legedurchgang im Sitzstangendesign (Sitzstangen auf unterschiedlichen Ebenen (MEV)) modifiziert wurde, sowie ein Volierenhaltungssystem (Voliere Natura (AV)). In beiden Legedurchgängen wurde bei Hennen in Volierenhaltung ein signifikant niedrigerer Verfettungsstatus von Abdomen und Leber beobachtet. In beiden Legedurchgängen übten das Haltungssystem und das Körpergewicht der Hennen den größten Einfluss auf den Verfettungsstatus von Leber, Abdomen und Herz aus. Die für den Verfettungsgrad von Leber und Abdomen ermittelten Werte in den Systemen EV und MEV nahmen eine Mittelstellung zwischen Hennen aus AV und AP ein, während für den Herzfettstatus keine Unterschiede zwischen den Haltungssystemen beobachtet werden konnten. Mit zunehmender Leberverfettung wurde ein Anstieg des Lebergewichts und der TRI-Konzentration im Serum festgestellt. Sitzstangen auf verschiedenen Ebenen in MEV zeigten keinen signifikanten Einfluss auf den Verfettungsstatus.

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift bietet Ihnen begutachtete Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel.
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift offers you peer- reviewed original articles, reviews and case studies. As a subscriber you have online access to recent articles as well as our archive.