Image
Foto: Viktor Schmitz

Der Praktische Tierarzt

Fallbericht eines abdominalen Teratoms einer einjährigen Mischlingshündin

Case report of an abdominal teratoma in a one-year-old mixed breed bitch

Der Praktische Tierarzt 103, 780-787

DOI: 10.2376/0032-681X-2235

Eingereicht: 7. April 2022

Akzeptiert: 13. Juni 2022

Publiziert: 08/2022

Zusammenfassung

In diesem Fallbericht wurde eine einjährige Mischlingshündin aufgrund von akutem, mehrmaligem Erbrechen vorgestellt. In einer standardmäßigen röntgenologischen Untersuchung wurde eine abdominale Umfangsvermehrung festgestellt. Weiterführende Diagnostika inklusive einer Blutuntersuchung, eines Ultraschalls mit feinnadelaspiratorischer Zellgewinnung und einer computertomografischen (CT) Untersuchung ließen eine Zugehörigkeit zum linken Ovar vermuten. Eine explorative Laparotomie mit vollständiger Resektion der abdominalen Masse bestätigte diesen Verdacht. Die pathohistologische Untersuchung ergab den Befund eines benignen Teratoms. Der klinische Allgemeinzustand der Hündin besserte sich nach Entfernung des Tumors umgehend und mündete in eine uneingeschränkte Genesung.

Hund
Teratom
Ovarialtumor
Ovariohysterektomie

Summary

A one-year-old mixed breed bitch was presented because of acute repetitive vomiting. In a standard radiological examination, an abdominal mass was diagnosed. Further diagnostics, including blood exams, an ultrasound with fine needle aspiration and a computed tomography (CT) examination were performed and suggested an affiliation to the left ovary. An exploratory laparotomy with removal of the abdominal mass confirmed our suspicion. The pathohistological examination revealed a benign teratoma. The general clinical condition of the bitch improved immediately after removal of the tumor, and she made a full recovery.

dog
teratoma
ovarial neoplasia
ovariohysterectomy

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen