Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift Logo

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift

Erstbefund des Kaschmir-Bienen-Virus in Hessen

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 117

Publiziert: 01/2004

Zusammenfassung

Abgestorbene Bienen von im Winter 2002/03 zusammengebrochenen Völkern wurde auf eine Belastung mit dem Kaschmir-Bienen-Virus (KBV ) untersucht. Virale RNA wurde aus jeweils zehn toten Bienen von 56 hessischen Völkern extrahiert und mit einem KBV-spezifischen RT-PCR Protokoll überprüft. 13 Proben testeten positiv. Das PCR-Produkt wurde sequenziert und mit vergleichbaren KBV-Frag-menten der GenBank abgeglichen. Die BLAST-Recherche identifizierte das Amplifikat eindeutig als KBV-Fragment. Es zeigten sich Ähnlichkeiten von mehr als 85 % zu den KBV GenBank-Einträgen. Phylogenetisch gruppiert das hessische Isolat mit einem neuseeländischen Stamm. Es ist von den nordamerikanischen Vergleichseinträgen und der russischen sowie der australischen Referenz abzugrenzen. Dies ist der erste dokumentierte KBV-Befund in Mitteleuropa.

Summary

We gathered dead bees of 56 Hessian bee colonies following a sudden collapse during winter 2002/03. Viral RNA was purified from ten dead bees per sample. Kashmir bee virus (KBV) was detected by use of a RT-PCR protocol. 13 samples were positive for KBV. The PCR amplicon was sequenced. A BLAST GenBank search clearly identified the Hessian amplicon as a KBV fragment. Similarities of more than 85 % were found. Phylogenetic analysis revealed a close genetic relationship of the Hessian isolate to an isolate from New Zealand. The Northamerican, the Russian and Australian notations listed in GenBank did not cluster round with the Hessian isolate. This is the first documented detection of KBV in Middle Europe.

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Die Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift bietet Ihnen begutachtete Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel.
Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift offers you peer- reviewed original articles, reviews and case studies. As a subscriber you have online access to recent articles as well as our archive.