Der Praktische Tierarzt Logo

Der Praktische Tierarzt

Erkrankungen der Nabelstrukturen und der Harnblase beim Fohlen: Ultraschalldiagnostik und Therapie

Der Praktische Tierarzt 84, 646-653

Publiziert: 09/2004

Zusammenfassung

Erkrankungen der Nabelstrukturen und der Blasesind beim Fohlen relativ häufig. Die eingehende klinischeund hämatologische Untersuchung des Patienten ist zurkorrekten Diagnosestellung nicht immer ausreichend. Diebildliche Darstellung dieser Strukturen mittels Ultraschallstellt eine einfache und sinnvolle Ergänzung im Untersuchungsgangdes erkrankten Fohlens dar. Indikationen füreine Ultraschalluntersuchung insbesondere der Nabelstrukturensind nicht nur Veränderungen am äußeren Nabelstumpf,sondern auch andere Symptome oder Erkrankungen,die auf eine Infektion des Fohlens hinweisen, wiez. B. eine septische Arthritis/Osteomyelitis, Septikämie,ungeklärtes Fieber oder schlechtes Allgemeinbefindenund Anorexie. Die Nabelvene, Nabelarterien, Urachus undBlase befinden sich nahe der Bauchdecke und lassen sich mitHilfe eines 5–7,5 MHz Schallkopfes gut darstellen. Eine Infektiongeht in der Regel mit einer Veränderung der Echogenitätund einer Vergrößerung der betroffenen Strukturenim Ultraschallbild einher. Durch Verlaufsuntersuchungenkann eine Kontrolle über das Ansprechen auf die Therapieerfolgen. Auch ein Uroperitoneum ist sonografisch leichtdarzustellen. Diese Untersuchung ermöglicht daher auchbei unspezifischen Symptomen eine schnelle Diagnosefindungund Einleitung der Therapie. Die Ultraschalluntersuchungstellt somit eine sinnvolle Ergänzung bei der Diagnosestellungvon Erkrankungen der Nabelstrukturen undder Blase dar, welche durchaus auch in der ambulanten PraxisAnwendung finden kann

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen