Koproskopische Diagnostik in der Veterinärmedizin
Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft

Buchtipp

Endoparasiten in der Tiermedizin: Parasitologische Diagnostik leicht gemacht

Leberegel, Bandwürmer, Kokzidien und Co. sicher erkennen und bestimmen. Wie das geht, zeigt dieser Leitfaden zur mikroskopischen Kotuntersuchung.

Mit über 400 hochwertigen Fotos und kurzen Begleittexten erleichtert dieser praktische Leitfaden und Bildatlas die koproskopische Diagnostik von Endoparasiten bei unseren Haus- und Nutztieren. Alle gängigen Kotuntersuchungsverfahren, die wichtigsten Helminthen und Protozoen sowie Pseudoparasiten und andere Fehlerquellen werden präzise beschrieben.

Für Studierende eine verlässliche Referenz zur Prüfungsvorbereitung, für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte ein praktisches Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit.

  • Rund 400 brillante Fotos
  • Verlässlich zur Prüfungsvorbereitung
  • Präzise für die Diagnostik in der Praxis und Klinik
  • Alles drin: Nutztiere, Pferd, Klein- und Heimtiere, Geflügel!

Den Leitfaden „Die koproskopische Diagnostik von Endoparasiten in der Veterinärmedizin“ können Sie hier versandkostenfrei bestellen.

59,95 €, 2013, Nachdruck der 1. Auflage von 2013 (PoD), 152 Seiten, 408 Abb., ISBN 978-3-89993-676-6

Über den Autor

Dr. Ronald Schmäschke ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und stellvertretender Leiter am Institut für Parasitologie in Leipzig. Er verfügt über langjährige und vielseitige Erfahrung in der koproskopischen Diagnostik und über einen einmaligen Bilderfundus.