Der Praktische Tierarzt Logo

Der Praktische Tierarzt

Empfehlungen zum diagnostischen Aufwand im Rahmen der Mastitisbekämpfung auf Bestandsebene

Der Praktische Tierarzt 92, 516-524

Publiziert: 06/2011

Zusammenfassung

Klare Empfehlungen zum diagnostischen Aufwandim Rahmen der Eutergesundheitsüberwachung in Milchviehbetriebenliegen bislang nicht vor. Der diagnostische Aufwand istvon den Rahmenbedingungen eines Milchviehbetriebes und seinenEutergesundheitszielen abhängig. Infektionen, die über das individuellbetroffene Tier hinaus Risiken der Infektion für die Herdebeinhalten, benötigen eine umfangreiche diagnostische Kontrolle.Bei umweltassoziierten Mikroorganismen genügt häufig dieKenntnis ihrer Verteilung zur Auswahl der richtigen präventivenund therapeutischen Maßnahmen. Soll aktiv der therapeutischeAufwand gemindert werden, so ist eine Erhöhung des diagnostischenAufwandes erforderlich, um ungewünschte Fehlentwicklungen– wie z. B. die schnelle Ausbreitung von kuhassoziiertenMikroorganismen – zu vermeiden. Der vorliegende Artikel diskutiertverschiedene Möglichkeiten der Mastitisdiagnostik, um Entscheidungsprozessebei der Beratung von Milchviehbetrieben zuerleichtern.
Mastitisdiagnostik
Milchviehherde
Eutergesundheitsmonitoring

Summary

Recommendations for diagnostic measures regardingmastitis control on herd level
Up to now, clear recommendations for diagnostic measuresregarding mastitis control in dairy farms do not exist. Theexpenditure for diagnose establishment depends on the basic conditionsof the given dairy farm and its goals regarding udder health.Detecting udder infections of single animals which bear risks forthe entire herd needs an extensive diagnostic effort. With environmental-related microorganisms, the knowledge of their distributionwithin a herd is often sufficient for the choice of preventiveand therapeutic measures. In cases where costs of therapy must bediminished actively, an increase of diagnostic costs is necessary toavoid undesired false developments - e. g. the quick spreading ofcow-related microorganisms. The present paper discusses differentpossibilities of mastitis diagnostic approaches to facilitate decisionmakingprocesses within veterinary consultation of dairy farms.
mastitis diagnostics
dairy herd
udder healthmonitoring

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen