Image
Foto:

Kleintierpraxis

Ektopische Gravidität bei einer ovariohysterektomierten Hündin

Ectopic pregnancy in an ovariohysterectomised bitch

Kleintierpraxis 58, 523-531

DOI: 10.2377/0023-2076-58-523

Publiziert: 12/2013

Zusammenfassung

Eine fünf Jahre alte, ovariohysterektomierte Mischlingshündin wurde nach einer Beißerei vorgestellt. Mittels bildgebender Verfahren konnte extrauterin, im kranialen Abdomen, eine Umfangsvermehrung festgestellt werden, die dem Bild eines Fetus entsprach. Die pathologisch-anatomische Untersuchung bestätigte die klinische Diagnose. Im vorliegenden Artikel werden verschiedene Formen und Ursachen ektopischer Graviditäten beschrieben sowie ein Vergleich zur Humanmedizin gezogen.
Ovariohysterektomie
extrauterine Frucht
intraabdominale Masse
ektopische Trächtigkeit

Summary

A five-year-old, spayed, mixed-breed bitch was presented after being bitten. Examination by imaging techniques revealed a fetal-like mass in the cranial abdomen. The pathological
examination confirmed the clinical diagnosis. This article describes the different types of ectopic pregnancy and their causes. In addition, a comparison to the situation in human medicine is made.
ovariohysterectomy
extrauterine fetus
intra-abdominal mass
ectopic pregnancy

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Die Kleintierpraxis bietet Ihnen klinisch interessante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen