Der Praktische Tierarzt Logo

Der Praktische Tierarzt

Ein metallischer Fremdkörper in der Zunge eines Pferdes

A metallic foreign body in the tongue of a horse

Der Praktische Tierarzt 97, 702-709

Publiziert: 07/2016

Zusammenfassung

Der vorliegende Fallbericht handelt von einem 21-jährigen Islandpferdewallach mit Fieber, Hypersalivation, Dyspnoe sowie einer reduzierten Futteraufnahme, dessen Allgemeinbefinden sich trotz einer eingeleiteten antimikrobiellen und antiphlogistischen Therapie deutlich verschlechterte. In der Klinik konnte mittels erweiterter klinischer und bildgebender Untersuchung bei hochgradiger Einengung des Pharynx, Dyspnoe, Dysmastikation und Dysphagie ein metallischer Fremdkörper in der Zunge als Ursache für diese Symptome gefunden werden. Es erfolgte die operative Entfernung des Fremdkörpers unter Allgemeinanästhesie, was bereits nach wenigen Tagen zu einer deutlichen klinischen Besserung führte.

Hypersalivation
Fieber
Tracheotomie
Dysphagie
Metalldrähte

Summary

The preceding article describes a 21-year-old gelding island horse with fever, ptyalism, dyspnoe and reduced eating, whose general condition worsen in spite of an antibiotic and antiphlogistic therapy. Despite of a high-graded restriction of the pharynx, dyspnoe, dysmastication and dyspnoe the clinic could find with an extended clinical and radiographic examination a metallic foreign body in the tongue as source of the symptoms. The metallic foreign body was removed in an operation with the result of clinical improvement within few days.

hypersalivation
fever
tracheotomy
dysphagie
metallic wire

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen