Image
Des einen Freud, der anderen Leid: Silvesterraketen und Böller versetzen viele Tiere in Panik. Mit weiten Pupillen duckt sich diese Katze in ihrem 
Versteck, die Ohrmuscheln sind leicht abgesenkt.
Foto: Елена Беляева - stock.adobe.com
Des einen Freud, der anderen Leid: Silvesterraketen und Böller versetzen viele Tiere in Panik. Mit weiten Pupillen duckt sich diese Katze in ihrem Versteck, die Ohrmuscheln sind leicht abgesenkt.

news4vets

Die Behandlung von Geräuschphobien

Was lässt sich aus tierärztlicher Sicht raten, wenn Hunde, Katzen oder Hauskaninchen – nicht nur zu Silvester – in Panik geraten?

Jetzt registrieren und weiterlesen!

Sind Sie Tierärztin/Tierarzt? Registrieren Sie sich jetzt! Auf vetline.de haben Sie als registrierter Nutzer Zugang zu Fachartikeln, Zusammenfassungen aktueller Veröffentlichungen aus der internationalen Literatur sowie aktuellen Berichten aus Veterinärmedizin und Praxismanagement.

Jetzt registrieren