Image
Foto:

Der Praktische Tierarzt

Diätetischer Background zur Niereninsuffizienz bei Hund und Katze

Der Praktische Tierarzt 96, 234-244

Publiziert: 02/2015

Zusammenfassung

Die CNI ist eine der häufigsten inneren Erkrankungen bei Hund und Katze. Sie ist nicht heilbar, die Therapie zielt je nach Stadium auf die Verhinderung der Progression, die Korrektur von Imbalancen im Elektrolytstoffwechsel, die Linderung der mit der NI einhergehenden Symptome und eine ausreichende Energieversorgung. Die Nierendiät ist eine wichtige Säule des multimodalen Managements der CNI.

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen