EU-Tierarzneimittelrecht
Foto: nmann77 - stock.adobe.com

Der Praktische Tierarzt

Das neue EU-Tierarzneimittelrecht – wichtige Änderungen für die Großtierpraxis ab 28.01.2022

The new EU veterinary drug law – important changes for large animal practice from 28.01.2022

Der Praktische Tierarzt 102, 500-514

DOI: 10.2376/0032-681X-2124

Publiziert: 05/2021

Zusammenfassung

Interaktive Fortbildung zu diesem Artikel: Nehmen Sie teil und sichern Sie sich eine ATF-Stunde. Die Teilnahme ist online in der vetline-Akademie möglich und für Abonnenten von Der Praktische Tierarzt kostenfrei. Hier geht es zur Fortbildung

Wie im vorangegangenen Beitrag wird auch in diesem Beitrag ausschließlich auf schon jetzt bekannte und für die praktisch tätigen Kollegen relevante Änderungen durch das neue EU-Tierarzneimittelrecht eingegangen. So werden im vorliegenden Beitrag die zukünftigen Regelungen zu den in den Zulassungsbedingungen nicht genannten Anwendungen von Arzneimitteln (off-label-use/Umwidmung) für der Lebensmittelgewinnung dienende Tiere einschließlich der flexibilisierten Wartezeitfestlegung und die sich daraus ergebenden Konsequenzen dargelegt.

VO EU 2019/6
Umwidmung
Arzneimittel
Impfstoffe
der Lebensmittelgewinnung dienende Tiere

Summary

As in the previous article, this article will also only address changes resulting from the new EU veterinary products law, which are already known and relevant for veterinary practitioners. Thus, in this article, the future regulations on the use of medicinal products outside the terms of the marketing authorization (off-label-use) for food-producing animals, including the more flexible determination of the withdrawal period and the resulting consequences, are presented.
 

VO EU 2019/6
off-label-use
drugs
Vaccines
food-producing animals

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen