Image
Foto: William - stock.adobe.com

Der Praktische Tierarzt

Das isoliert perfundierte Rindereuter und der isoliert perfundierte Rinderuterus: Studien zur Antibiotikaverteilung

The isolated perfused bovine udder and the isolated perfused bovine uterus: studies on tissue distribution of antibiotics

Der Praktische Tierarzt 101, 994–1003

DOI: 10.2376/0032-681X-2033

Publiziert: 10/2020

Zusammenfassung

Für die sachgerechte Antibiotika-Therapie von Infektionen spielt die Pharmakokinetik der eingesetzten Wirkstoffe eine wichtige Rolle, hierbei vor allem die Frage der Verfügbarkeit des Wirkstoffes im betroffenen Gewebe. In verschiedenen Modellen und zahlreichen Studien hat die Arbeitsgruppe von Manfred Kietzmann wichtige Daten zur Gewebeverteilung von Antibiotika generiert. Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die Untersuchungen an den In-vitro-Modellen des isoliert perfundierten Rindereuters und des isoliert perfundierten Rinderuterus.

Mithilfe dieser Untersuchungen konnten einerseits für den klinischen Einsatz wichtige Daten bei für die Milchkuh relevanten Infektionskrankheiten, wie Mastitis und Metritis, generiert werden. Andererseits zeigen diese Studien auch den hohen ethischen Stellenwert der Perfusionsmodelle, die als Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch anerkannt sind und durch die Verwendung von Organen von Schlachttieren auch einen wichtigen Beitrag zur Reduktion von Tierversuchen leisten.

Mastitis
Metritis
Gewebeverteilung
Antiinfektiva

Summary

The pharmacokinetics of the active ingredients play an important role in the proper antibiotic therapy of infections. Especially the question of the availability of the active ingredient in the affected tissue is of importance. Manfred Kietzmann’s working group has generated important data on the tissue distribution of antibiotics in various models and numerous studies. The present work gives an overview of the investigations on the in vitro models of the isolated perfused bovine udder and the isolated perfused bovine uterus.

The data generated with the help of these investigations is important for the clinical use in infectious diseases relevant to the dairy cow, such as mastitis and metritis. Furthermore, these studies also demonstrate the high ethical value of the perfusion models, which are recognized as replacement and supplementary methods for animal testing and thereby also make an important contribution to reducing animal testing through the use of organs from slaughter animals.

Mastitis
Metritis
tissue distrubtion
anti-infectives

Jetzt abonnieren und weiterlesen!

Der Praktische Tierarzt bietet Ihnen praxisrelevante Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Fallberichte. Als Abonnent haben Sie online Zugriff auf aktuelle und archivierte Fachartikel. Ein Fortbildungsbeitrag in jedem Heft sichert Ihnen 12 ATF-Stunden pro Jahr, die Teilnahme ist online möglich.

Jetzt Abo anfragen