Buchtipp: Verhaltensprobleme bei Heimtieren
Foto: Schlütersche

Verhalten

Buchtipp: Verhaltensprobleme bei Nager, Reptil & Co.

Heimtiere wie Kaninchen, Nager, Frettchen und auch Papageien, Sittiche oder Reptilien sind beliebt, werden aber häufig nicht artgerecht gehalten. So steigt auch die Zahl der Heimtiere, die mit Verhaltensstörungen in der Tierarztpraxis vorgestellt werden, stetig.

Welches Verhalten artspezifisch ist und was man tun kann, damit sich unerwünschte Verhaltensweisen wie Angst und Aggression gar nicht erst etablieren, vermittelt dieser Leitfaden aus der Reihe TFA-WISSEN. Denn mit den nötigen Grundlagen des Lernverhaltens, des Handlings, des Medical Trainings und der Verhaltenstherapie können Sie Heimtierbesitzer kompetent beraten, auch wenn Sie nicht auf Verhaltensmedizin spezialisiert sind.

  • Habituation, Desensibilisierung, Konditionierung: Grundlagen des Lernverhaltens verständlich erklärt
  • Haltung, Ernährung, Verhalten: Bedürfnisse von Kaninchen, Ratte, Schildkröte & Co.
  • Angst, Aggression oder abnormal-repetitives Verhalten: Tierartspezifisches Management und gezielte Therapieansätze
  • Fallbeispiele, Videos und Infoblätter: Kompetente Beratung und Hilfe für Patientenbesitzer

Das Buch „Verhaltensprobleme bei Nager, Reptil & Co. – Von den Grundlagen bis zum Management“ können Sie hier versandkostenfrei bestellen.

44,95 €, Schlütersche 2022, 292 Seiten, 88 Abbildungen, 2 Tabellen, ISBN 978-384260-027-0

Praxistipp: Auch als E-Book erhältlich!

Hier geht´s zur kostenlosen Leseprobe

Über die Herausgeberin

Dr. med. vet. Patricia Solms hat in Gießen studiert und über abnormal-repetitive Verhaltensweisen promoviert. Sie trägt die Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie, praktiziert in eigener Praxis in Mainz, gibt regelmäßig Seminare zu Verhaltensstörungen bei Klein- und Heimtieren für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte und ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen.
www.tierarztpraxis-rheinallee.de