Buchtipp: Tod und Trauer in der Kleintierpraxis
Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft

Tiermedizinische Fachangestellte

Buchtipp: Trauerbegleitung in der Tierarztpraxis

Ein Tier muss eingeschläfert werden – und nun? Mit diesem Handbuch meistern TFA die professionelle Planung, Begleitung und Nachsorge bei einer Euthanasie.

Für viele Menschen ist ihr Haustier wie ein Familienmitglied, im Trauerfall sind deshalb Empathie und Taktgefühl vom Praxisteam gefragt.

Dieser Leitfaden gibt Kommunikationstipps und Praxisbeispiele zum Umgang mit trauernden Tierhaltern: Wie gehe ich mit verschiedenen Trauerpersönlichkeiten um? Was tue ich, wenn Kinder involviert sind? Wie gestalte ich einen Anruf oder eine Beileidskarte zur Nachsorge? Welche Adressen und Ansprechpartner unterstützen bei der Trauerbewältigung?

Eine Übersicht zu allen wichtigen Bestattungsformen erleichtert zusätzlich die Beratung der Patientenbesitzer zum letzten Weg ihres Lieblings.

Den TFA-Leitfaden „Tod und Trauer in der Kleintierpraxis – Euthanasie kompetent begleiten“ können Sie hier versandkostenfrei bestellen.

24,95 €, 2019, 176 Seiten, 26 Abbildungen, 11 Tabellen, ISBN 978-389993-977-4

Über die Autoren

Svenja Holle ist TFA und war bis 2021 bei der Rosengarten-Tierbestattung tätig. Aktuell betreibt sie selbstständig den Account Frau Holles Contentplan. Sie bietet dort sowohl Social Media und Online Marketing im Tierbereich an, als auch Workshops zum Thema Euthanasiebegleitung in der Tierarztpraxis. www.holles-contentplan.de

Emanuel Holle ist Industriekaufmann und war bis 2019 bei der Rosengarten-Tierbestattung tätig. Aktuell ist er Accountmanager bei Petplan - Die Tierkrankenversicherung und bietet zusätzlich mit seiner Firma Invictus Vet Kommunikations- und Marketingberatung im Tierbereich an.