Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift Logo

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift

Aufklären! Aber wie? Einblicke in die Zumutungen einer verständigungsorientierten Wissenschaftskommunikation

Elucidating! But how? Insights into the impositions of modern science communication

Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift 128, 434-436

DOI: 10.2376/0005-9366-128-434

Publiziert: 11/2015

Zusammenfassung

Der Vortrag wirbt dafür, eine am Ideal der Aufklärung orientierte Wissenschaftskommunikation vom Anspruch freizuhalten, andere zu überzeugen. Dies wird als eine der Zumutungen identifiziert, denen sich eine moderne Wissenschaftskommunikation gegenübersieht. Statt überzeugen zu wollen, sollte sie sich darauf konzentrieren, gesellschaftlich relevantes wissenschaftliches Wissen zu identifizieren und sachadäquat sowie verständlich zu kommunizieren.

Wissenschaftskommunikation
Aufklärung
Impact Faktoren

Summary

The talk promotes the view that science communication should abandon the claim that scientific information can convince others. This is identified as one of the impositions modern science communication is exposed to. Instead of convincing others, science communication should focus on identifying societally relevant scientific knowledge and on communicating it accurately and coherently.

science communication
enlightenment
impact factors

Kostenfreier Download

Klicken Sie hier, wenn Sie das PDF BMW_2015_11_12_0434.pdf (0.06 MB) herunterladen möchten

Jetzt kostenfrei registrieren!

Sie sind Tierarzt und noch nicht auf vetline.de registriert? Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich kostenfrei Zugriff auf viele interessante Fachbeiträge und News aus der Welt der Tiermedizin. Für unsere treuen vetline.de-Nutzer: Aus Sicherheitsgründen konnten wir bei der Umstellung auf das neue System Ihre Anmeldedaten leider nicht übernehmen. Bitte vergeben Sie hier ein neues Passwort für Ihr Benutzerkonto und stöbern Sie dann wieder nach Herzenslust.